Zoller
ZOLLER Presetting and Measuring Machines

Willkommen im Pressebereich

Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen rund um die Zukunft des Messens. Innovationen aus dem Bereich der Einstell-, Mess- und Prüfgeräte, Neues zu unserer Werkzeugverwaltung sowie Nachrichten aus dem Unternehmen. Wenn Sie weitere Fragen zu einzelnen Themen haben, zusätzliche Informationen oder Materialien benötigen sind wir selbstverständlich gerne für Sie da:

»pomGenius«: attraktive Ergänzung der bewährten »genius«-Serie 

»pomGenius«, die kompakte Essenz der weltweit über fünfhundertfach bewährten Universal-Messmaschine »genius« – gewissermaßen deren „kleiner Bruder“–, ergänzt als das ideale Einstiegs- oder Zweitgerät die Ausrüstung von Werkzeugherstellern sowie Schärfbetrieben von Standard-Schaftwerkzeugen mit Qualitätsanspruch.
mehr erfahren

Euromold 2014: Schnittstelle zu mehr Effizienz – Losgröße 1 wirtschaftlich fertigen  

Im Fokus aktueller Fertigungsdiskussionen stehen eine größtmögliche Transparenz beim Know-how-Transfer entlang der Prozesskette sowie das Thema Prozesssicherheit. Speziell im Werkzeug- und Formenbau kommt eine hohe Teilevarianz als Herausforderung dazu, selbst Losgröße 1 muss wirtschaftlich gefertigt werden. Werkzeuge müssen ständig teileabhängig neu zusammengebaut werden - Schnittstellen für Effizienz sind hier vor allem eine transparente Werkzeugorganisation und die Simulation des NC-Programms...
mehr erfahren

Grenzen sind zum Überschreiten da! ZOLLER Tool Management ermöglicht durchgängige Kommunikation mit Fremdsystemen  

Wer wünscht sich dies nicht – einen durchgängigen Datenfluss von der Bestellung bis zum fertigen Teil. Konsequent zukunftsorientiert hat ZOLLER die Wirtschaftlichkeit der gesamten Fertigung im Blick. „Wir durchbrechen die Mauern im Fertigungsprozess und machen diesen zukunftssicher“, so Geschäftsführer Alexander Zoller, „Die TMS Tool Management Solutions ermöglichen eine barrierefreie und durchgängige Kommunikation zwischen CAM, Werkzeugverwaltung, Maschinen und Einkauf. Dabei können wir...
mehr erfahren

AMB 2014: Gut gerüstet in die Zukunft 

Angst vor neuen Anforderungen? Mit ZOLLER-Lösungen sind Sie auch für kommende Herausforderungen gewappnet.
Schnellerer Teiledurchlauf, kleinere Losgrößen, steigender Qualitätsanspruch, höhere Anforderungen an Prozesssicherheit und Rückführbarkeit – die Zukunft wird anspruchsvoll. Hier heißt es: gut gerüstet sein - nicht nur an der Maschine.
mehr erfahren

Control 2014: Evolutionssprung in der Werkzeugmess- und Prüftechnik 

Berührungslose Mess- und Prüftechnik garantiert eine schnelle, präzise Arbeitsweise und ermöglicht Automatisierbarkeit. Dies sind entscheidende Faktoren für die Qualitätssicherung, vor allem im Hinblick auf die steigenden Anforderungen wie 100% Kontrolle und Nachweisbarkeit. ZOLLER zeigt auf der Control in Stuttgart werkstattnahe Lösungen zum Prüfen und Messen von Werkzeugen für Eingangskontrolle, Fertigung und Endkontrolle. Die Produkte sind von der »pom«-Serie bis zu den Universalmessmaschinen...
mehr erfahren

GrindTec 2014: Von der Einstiegsklasse bis zur Königsdisziplin 

Die Ansprüche an Schleif- und Schärfbetriebe wie auch an Werkzeughersteller werden höher: 100%-ige Kontrolle, Rückführbarkeit und Prozesssicherheit werden zunehmend Standard. Trends wie Automatisierung oder 3D-Digitalisierung wirken auf die Branche. ZOLLER, ein Unternehmen, das seit jeher nah am Kunden entwickelt, hat sein Produkt-Portfolio im Bereich Werkzeug-Messtechnik deshalb über die letzten Jahre mit großem Einsatz noch weiter ausgebaut.
mehr erfahren

Intelligente Fertigung: an jedem Ort, zu jeder Zeit – Partnerschaft zwischen ZOLLER und der Machining Cloud GmbH 

ZOLLER, Marktführer für Werkzeugeinstell- und Messtechnik sowie Experte für Tool-Management, startet eine Kooperation mit der Machining Cloud GmbH, die mit der „MachiningCloud“ eine zukunftsweisende Anwendung für intelligente Fertigung entwickelte.
mehr erfahren

Das neue »smile«: Der Champion in der Preis-Einstiegsklasse 

Das neue »smile« kombiniert jahrzehntelange Erfahrung und anwendernahe Entwicklung mit für ZOLLER typischer Innovationen: unerreicht in diesem Preissegment im Hinblick auf Leistungsumfang, Bedienerfreundlichkeit und Ergonomie, zudem je nach individueller Anforderung mit den unterschiedlichen Bedientechnologien »pilot 2.0«, »pilot 2 mT« oder »pilot 3.0« ausgestattet. Das »smile« bietet alles, was für professionelles Einstellen und Messen von Zerspanungswerkzeugen benötigt wird.
mehr erfahren

„Ready for Take-off“: Partnerschaft zwischen KROMI und ZOLLER überzeugt auch die Flugzeugindustrie 

Neue Datenschnittstelle zwischen KROMI und ZOLLER sorgt beim A350 für neuen Schub: Die Partnerschaft zwischen KROMI und ZOLLER ist nicht zufällig: beide Unternehmen bieten innovative Lösungen zur Optimierung der Zerspanung. Doch was auf den ersten Blick wie eine Gemeinsamkeit aussieht, zeigt sich bei näherem Hinsehen als perfekte Ergänzung. Während ZOLLER als Experte für Werkzeugeinstellung und – verwaltung mit innovativen Werkzeugeinstellgeräten auf die Optimierung der Maschinenlaufzeit setzt,...
mehr erfahren

EMO 2013: ZOLLER eröffnet neue Dimensionen 

ZOLLER eröffnet mit seiner erweiterten Produktpalette für Lösungen rund um Werkzeugmessung und -organisation eine neue Dimension für die Fertigung – gemäß dem Messemotto 2013: Max.Dimension. Maximale Wirtschaftlichkeit, maximale Effizienz, maximale Präzision und führende Bedientechnologie – das kennzeichnet ZOLLERProdukte seit jeher. Die auf der diesjährigen EMO in Halle 3, Stand F 25 präsentierten Innovationen verbindet darüber hinaus die einheitliche Datenbank, die für den transparenten Fluss...
mehr erfahren