Zoller

Inspektionsgerät »mμFocus«

Schneidkantenpräparation und Oberflächenrauheit μm-genau vermessen

Jetzt anfragenPDF Download
ZOLLER Presetting and Measuring Machines
  • 2 in 1 
    Oberflächenrauheit und Schneidkantenpräparation vermessen
  • Raffiniert
    Hochpräzise Auswertungen von Flächen und Linien
  • Anwenderfreundlich
    Geringer Schulungsaufwand dank einfacher Bedienbarkeit
  • Schnell und präzise
    Hochleistungsfähige Optik und »pilot« Bildverarbeitung
  • Robust
    Werkstattgerechte Konstruktion und Legierung
  • Prozesssicher 
    Intelligente Software und höchste Sicherheitsstandards
  • Ergonomisch
    Durchdachtes, funktionales Design
  • Ökonomisch
    Premiumqualität zu bestem Preis-Leistungs-Verhältnis

2 in 1: dank konfokalem Mikroskop Schneidkantenverrundung und Oberflächen digitalisieren und vermessen

Brillant: die Schneidendarstellung inkl. intelligenter Ausleuchtung

Übersichtlich: alle Auswertungen und Diagramme im Blick

DIN-konform: Normgerechte Auswertung von Oberflächen und entsprechende Diagramme

Flexibel: »pilot« hält Auswertungen für sämtliche Schneidenformen bereit

Anwenderfreundlich: die »pilot« Software leitet Sie sicher durch den Messprozess

Verrundung, Rauheit, Verschleiß und Schartigkeit messen

Verrundung, Rauheit, Verschleiß und Schartigkeit messen

Verrundung, Rauheit, Verschleiß und Schartigkeit messen

Verrundung, Rauheit, Verschleiß und Schartigkeit messen

Modernstes Design, noch mehr Features: Die Software für die allumfassende Werkzeugvermessung

»pilot 4.0«
  • Grafische, selbsterklärende Bedienoberfläche
  • Schnell zugängliche Features
  • Große Klick- und Touch-Bereiche
  • Fotorealer Eingabedialog
  • Dynamisches Fadenkreuz
  • Selbsterklärende Funktionstasten
  • Automatische Schneidenformerkennung
  • Automatische Nullpunkt-Überwachung
  • Brilliante präzise Schneidendarstellung und -inspektion
  • Werkzeug- und Adapterverwaltung
  • Werkzeugidentifikation
  • Prüfprotokollausgabe
  • Datenübertragung an Maschinen und Schnittstellen zu Fremdsystemen

    und viele weitere Funktionen und Optionen

mehr erfahren
»mμFocus« Ausstattung Symbol Messbereich Z AA* Messprinzip Kleinster messbarer Radius Numerische Apertur
»zep« Sensor zur Vermessung der Schneidengeometrie blau 300 mm 30 mm Streifenprojektion 3 µm -
»zep-R« Sensor zur Vermessung der 3D-Schneidengeometrie und der Oberflächenrauheit gelb 300 mm 20 mm Konfokales Mikroskop 3 µm** 0,42 mm
Hinweis: *AA=kleinst. Abstand zw. Objektiv u. Gerätebett. **Werte für 20-faches Objektiv; Werte für 50-faches Objektiv: 1,4 µm

Fokussiert auf Perfektion

Sie wollen die perfekte Schneide produzieren, die eine lange Standzeit sichert, nur minimal verschleißt, optimale Späne bildet, Werkstücke präzise bearbeitet und damit die Kosten in der spanenden Fertigung erheblich senkt? Sie möchten in Ihrer Werkzeugentwicklung diese Qualitätsfaktoren exakt und normgerecht bestimmen?
Dann ist das ZOLLER-Inspektionsgerät »mμFocus« die beste Wahl. »mµFocus« ermittelt mit berührungslosen Messverfahren die Oberflächenrauheit und die Schneidkantenpräparation Ihres Werkzeugs auf den µm genau.

Ob Sie ein ZOLLER »mµFocus« im Messraum oder in der Fertigungshalle einsetzen, ändert nichts am Ergebnis: Sie erhalten immer höchstpräzise Messwerte. Der robuste Aufbau macht »mµFocus« auch zwischen Werkzeugregalen und CNC-Maschinen zum dauerhaften Garanten für messtechnische Höchstleistung. Für die Analyse der Flächenrauheit unterschreitet das Inspektionsgerät die µm-Schwelle und erreicht eine Messgenauigkeit von bis zu 0,1 µm. Diese überragende Präzision können Sie dank der einfach zu bedienenden Software und der besonderen Ergonomie immer wieder aufs Neue abrufen.

Stolz auf »mμFocus«

„Ein »mμFocus« zu montieren, ist für mich jedes Mal etwas Besonderes. Hier kommen nämlich zwei Dinge zusammen, die man nicht auf Anhieb in Verbindung bringen würde: Ein massives Gerätegewicht von 200 Kilogramm und feinste Messtechnik, die auf den μm genau misst. In einem »mμFocus« verbaue ich Top-Sensoren und viele weitere Elemente mit modernsten Technologien. Ich bin sehr stolz darauf, dass die Montage des »mμFocus« zu meinen Aufgaben zählt.

Ich kann Ihnen versprechen: Sie bekommen ein gewichtiges Stück Hightech, mit dem Sie Schneiden und Oberflächen ganz leicht extrem genau messen werden.“ sagt Markus Müllner, Messtechnik-Monteur bei ZOLLER.

Haben Sie Fragen zu »mμFocus«?

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.