Zoller
ZOLLER Presetting and Measuring Machines

ZOLLER Pressespiegel

Hier haben wir den aktuellen Pressespiegel über ZOLLER für Sie zusammengestellt.
Wenn Sie Fragen zu einzelnen Themen haben, zusätzliche Informationen oder Materialien benötigen, sind wir gerne für Sie da:

Tools für die optimale Fertigung (fertigung) 

Spezialwerkzeuge können ihre gesamte Stärke erst dann ausspielen, wenn sie absolut korrekt eingestellt sind. Zoller ermittelt mit seinen Einstell- und Messgeräten die exakten Werkzeugdaten für einen optimalen Fertigungsprozess - mithilfe der über 200 verfügbaren Messprogramme für unterschiedlichste Werkzeuge sogar vollautomatisch.
mehr erfahren

Digital gesteuert und clever vernetzt (fertigung werkzeuge) 

Moderne Werkzeugausgabesysteme verfügen über eine intelligente Softwaresteuerung und können über diverse Schnittstellen mit anderen Systemen kommunizieren. Digitales Toolmanagement heißt die Devise - voll im Trend sind clevere Lagerlösungen für vernetzte Fertigung.
mehr erfahren

Rüstzeitoptimierte Schleifscheibenvermessung (Schleifen + Polieren) 

Schleifscheiben und Schleifscheibenpakete sind die Werkzeuge der Werkzeughersteller sowie der Schärf- und Schleifbetriebe. Sie tragen das Material vom Rohling oder dem nachzuschleifenden Werkzeug ab und stellen damit das korrekte Endergebnis sicher. Gängige Verfahren zum Vermessen und Einstellen von Schleifscheiben und Schleifscheibenpaketen sind di~ taktile oder die Lasermessung in der Schleifmaschine. Neben den Messungenauigkeiten sind es vor allem die hohen Maschinenstillstandszeiten, die...
mehr erfahren

Nah an der Werkzeugherstellung (FDPW Forum) 

Werkzeuge für die zerspanende Fertigung, insbesondere Sonderwerkzeuge, sind komplex aufgebaut und werden in mehreren Arbeitsschritten hergestellt. Dabei können Parameter aus dem einen Herstellungsschritt Ausgangspunkt für den nächsten Prozessschritt sein. Werden die relevanten Parameter bereits während des Schleifprozesses ermittelt, so kann auf sie im Folgenden zurückgegriffen werden und die weiteren Schleifvorgänge verlaufen den Vorgaben entsprechend. Das Werkzeug-Inspektionsgerät »pomBasic«...
mehr erfahren

Zügig zum Hundertstel (Werkstatt + Betrieb) 

Kaum ein technisches Element muss präziser gefertigt werden als medizinische Komponenten. Das gilt insbesondere für Knochenschrauben und Implantate, die in den menschlichen Körper eingebaut werden sollen. Hier ist nicht nur besondere Sorgfalt gefragt, sondern auch die Losgröße 1 ist in diesem Zusammenhang nicht unüblich – ebenso wie extrem kleine Abmessungen im Durchmesserbereich weit unter 1 Millimeter. Entsprechend hoch sind die Anforderungen bei der Herstellung dieser Komponenten, die häufig...
mehr erfahren