Zoller

»cora«

Die kollaborative Roboter-Assistenz für die automatisierte Werkzeugbereitstellung

PDF Download
  • Effektiv
    Durch hauptzeitparallele Werkzeugvermessung
  • Wirtschaftlich
    Durch das Übertragen von Standardaufgaben auf den Roboter kann sich Ihr Mitarbeiter parallel um weitere Prozesse und Arbeitsschritte kümmern
  • Vernetzt
    Mit ZOLLER-Produkten und weiteren Systemen über die zentrale Werkzeugdatenbank
  • Verlässlich
    Reibungslos ablaufende Prozesse beim Werkzeug-Handling wie bspw. das Zusammenbauen, Einstellen, Vermessen, Reinigen oder Markieren von Werkzeugen
  • Planungssicher
    Extrem hohe Planbarkeit bei der Werkzeugbereitstellung

Der Greifer kann unterschiedlichste Komplettwerkzeuge und verschiedenste Werkzeughalter sicher greifen.

Der speziell konfigurierte zusätzliche Griff kann die Auszüge des »keeper« sicher greifen und bedienen.

»cora« kann auf einem Sockel oder auf einem mobilen Untergestell platziert werden.

Der Greifer agiert mit dem Einstell- und Messgerät als auch mit Smart Cabinets oder dem Werkzeugwagen.

Vollautomatisierter Werkzeugraum mit »cora«

Die kollaborative Roboter-Assistenz »cora« unterstützt den Menschen in sämtlichen Standardaufgaben der automatisierten Werkzeugbereitstellung.

So können Ihre Werkzeuge zum Beispiel vollautomatisch kommissioniert, zusammengebaut, gespannt, gereinigt und beschriftet werden. Der Greifer kann unterschiedlichste Komplettwerkzeuge und verschiedenste Werkzeughalter sicher greifen und sowohl in die Einstell- und Messgeräte als auch in den Smart Cabinets oder dem Werkzeugwagen positionieren. Dank der Anbindung des Roboters an die zentrale Werkzeugdatenbank z.One und somit an die ZOLLER TMS Tool Management Solutions Software weiß »cora«, an welchem Lagerort sich welches Werkzeug und welche Komponente befindet.

Ein Anwendungsbeispiel: »cora« öffnet selbstständig den Werkzeugschrank »keeper«, entnimmt das vorbereitete Komplettwerkzeug, setzt es in das Einstell- und Messgerät und startet den Messvorgang - einfach und schnell, mit wenig Programmieraufwand. Nach dem Öffnen oder Schließen des Lagersystems wird der speziell konfigurierte zusätzliche Griff um 90° geschwenkt und behindert nicht beim Werkzeughandling.

Haben Sie Fragen zu »cora«?

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.