Zoller

NEU bei ZOLLER:
Rauheit und Präparation
von Werkzeugschneiden
vermessen auf
einem Gerät: 
»mµFocus«

Fokussiert auf Perfektion

Für eine perfekt geschliffene Schneide benötigen Sie perfektes Equipment im Messraum. »mµFocus« ermittelt mit berührungslosen Messverfahren die Oberflächenrauheit und die Schneidkantenpräparation Ihres Werkzeugs auf den µm genau. Machen Sie sich mit einem ZOLLER »mμFocus« auf den Weg zum vollendeten Werkzeug.

Die Highlights

  • 2 in 1 
    Oberflächenrauheit und Schneidkantenpräparation vermessen
  • Raffiniert
    Hochpräzise Auswertungen von Flächen und Linien
  • Anwenderfreundlich
    Geringer Schulungsaufwand dank einfacher Bedienbarkeit
  • Schnell und präzise
    Hochleistungsfähige Optik und »pilot« Bildverarbeitung
  • Robust
    Werkstattgerechte Konstruktion und Legierung
  • Prozesssicher 
    Intelligente Software und höchste Sicherheitsstandards
  • Ergonomisch
    Durchdachtes, funktionales Design
  • Ökonomisch
    Premiumqualität zu bestem Preis-Leistungs-Verhältnis

2 in 1: dank konfokalem Mikroskop Schneidkantenverrundung und Oberflächen digitalisieren und vermessen

Brillant: die Schneidendarstellung inkl. intelligenter Ausleuchtung

Übersichtlich: alle Auswertungen und Diagramme im Blick

DIN-konform: Normgerechte Auswertung von Oberflächen und entsprechende Diagramme

Flexibel: »pilot« hält Auswertungen für sämtliche Schneidenformen bereit

Anwenderfreundlich: die »pilot« Software leitet Sie sicher durch den Messprozess

1. Manuelle Schnellverstellung
Die Vorpositionierung geht schnell, bequem und einfach per Schnellverstellung. Auf Wunsch stellt »mµFocus« die korrekte Sensorposition mit der optionalen CNC-Achse sogar vollautomatisch ein.

2. Messsensor-Varianten
Das blaue Symbol kennzeichnet die Variante mit dem »zep« Sensor. Damit vermessen Sie Schneidengeometrien schnell und hochpräzise.
Das gelbe Symbol steht für das optionale konfokale Mikroskop mit dem »zep-R« Sensor. Dieser Sensor analysiert zusätzlich auch die Oberflächenrauheit.

3. Viele Werkzeugaufnahmen verfügbar
Mit den zahlreichen, optional erhältlichen Werkzeugaufnahmen können Sie »mµFocus« für verschiedenste Werkzeuge nutzen.

4. Manuelle Feinverstellung der Z-Achse
Mit dem präzisen Handrad bringen Sie den Sensor nach der manuellen Vorpositionierung exakt und schnell auf die richtige Höhe und legen damit die Fokusebene präzise auf den gewünschten Schneidenbereich.

5. Umfassender Schutz der Komponenten
Messtechnik und Mechanik eines »mµFocus« sind sicher geschützt vor Feuchtigkeit, Schmutz und Staub. Das bedeutet eine lange Lebensdauer und erlaubt den Einsatz direkt in der Fertigung. Spezielle Messräume sind nicht erforderlich.

6. Modernste Messtechniksoftware
Die Gerätesoftware »pilot« bietet Ihnen umfassenden Komfort. Auswahl- und Eingabefelder sind übersichtlich gestaltet, sämtliche Funktionen unterstützen effizientes Arbeiten und Sie haben viele Möglichkeiten, um Messwerte aufzubereiten und aussagekräftig darzustellen.

7. Ergonomisches Tisch-System
Der Untertisch ist als Steharbeitsplatz für die Stärkung des Rückens und als Sitzarbeitsplatz erhältlich. Der Tisch bietet genug Platz für die Tastatur und Maus, sämtliche Unterlagen und einen Listendrucker im Fußbereich. 

Technische Daten

Ausstattung Symbol Z-Achse AA* Messprinzip messbarer Radius** Numerische Apertur
»zep« Sensor zur Vermessung der Schneidengeometrie blau 300 mm 30 mm Streifenprojektion 3 - 30 µm -
»zep-R« Sensor zur Vermessung der 3D-Schneidengeometrie und der Oberflächenrauheit gelb 300 mm 20 mm Konfokales Mikroskop 3 – 30 µm*** 0,42 mm
*AA=kleinst. Abstand zw. Objektiv u. Gerätebett. **Bedingungen: Schneide m. Winkel zw. Flanken v. 90°, Mikrogeom. (Kreisbogen) m. mind. 4 Stützstellen abgetastet. Mittelung d. Radius ü. 200 Schnitte ***Werte f. 20-fach-Objektiv, 1,4-14 µm f. 50-fach

Stolz auf »mμFocus«

„Ein »mμFocus« zu montieren, ist für mich jedes Mal etwas Besonderes. Hier kommen nämlich zwei Dinge zusammen, die man nicht auf Anhieb in Verbindung bringen würde: Ein massives Gerätegewicht von 200 Kilogramm und feinste Messtechnik, die auf den μm genau misst. In ein »mμFocus« verbaue ich Top-Sensoren und viele weitere Elemente mit modernsten Technologien. Ich bin sehr stolz darauf, dass die Montage des »mμFocus« zu meinen Aufgaben zählt. Ich kann Ihnen versprechen: Sie bekommen ein gewichtiges Stück Hightech, mit dem Sie Schneiden und Oberflächen ganz leicht extrem genau messen werden.“ Markus Müllner, Messtechnik-Monteur bei ZOLLER