Archiviert

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zum Nachlesen.

Neu: VR-App zum Download

Erleben Sie mit der VR-Brille oder einem Cardboard die packende virtuelle 3D-Entdeckungsreise durch die intelligente Fabrik, die Smart Factory! Die neue ZOLLER VR-App steht ab sofort zum Download zur Verfügung (Google Play Store und Apple App Store). EMO-Besucher erhalten das ZOLLER-Cardboard noch bis Samstag in Halle 3, Stand B-18! Mehr Informationen zum Download finden Sie hier

Moderne Fertigung Live!

Auf der diesjährigen EMO zeigt ZOLLER eine komplette Fertigungsinfrastruktur – vom CAM-Arbeitsplatz über die Einstell- und Messgeräte bis an die Maschine – Qualitätssicherung für Werkzeuge inklusive. Erleben Sie Smart-Factory-Solutions live „zum Anfassen“ sowie als packendes Virtual-Reality-Erlebnis in 3D! Und folgen Sie uns auf ► LinkedIn, ► Facebook und ► Industry Arena für News live vom Messestand!

ZOLLER auf der EMO Hannover, 18.-23.09.2017

Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand B-18 – es lohnt sich! Entdecken Sie auf 420qm mehr als 10 Innovationen, 36 Einstell-, Mess- und Prüfgeräte und umfangreiche Tool Management Software-für die Smart Factory. Live und als packendes Virtual Reality Erlebnis. Connecten“ auch Sie sich mit der Fertigung der Zukunft - lesen Sie mehr hier. Wir freuen uns auf Sie!

Praxisforum „Zerspant wie geplant“ bei Hermle, Gosheim

„Zerspant wie geplant?!“ – die erfolgreiche Veranstaltung findet am 20.Juli 2017 jetzt auch bei HERMLE in Gosheim statt. Auf diesem praxisFORUM der KOMET Group und Partnerfirmen beleuchten hochkarätige, praxiserfahrene Redner die Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Fachaustausch über Lösungen zur Optimierung des Zerspanungsprozesses. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Programm und Anmeldung.

ZOLLER auf der Tebis Hausmesse, 29.-30.06.2017

Besuchen Sie uns auf der Tebis-Hausmesse in Martinsried! Sehen Sie live Lösungen, die Ihre Prozesskette sicherer gestalten, die Transparenz erhöhen und Abläufe vereinfachen. Jetzt neu: Die ZOLLER-Tebis CAM-Schnittstelle mit umfassender Erweiterung der Funktionen! ► Informationen zum Programm oder ► direkt hier anmelden wir freuen uns auf Sie!

ZOLLER live: Moulding Expo, Stuttgart, 30.5.-2.6.2017

Besuchen Sie uns auf der Moulding Expo, der internationalen Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau, in Halle 5-Stand D52! Sehen Sie live Lösungen für schnelleres und garantiert kollisionsfreies Arbeiten: den »tool realityCheck«,  neue Funktionen der Tool Management Solutions und Messtechnik für maximale Präzision! Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt neu: das dritte Z.magazin!

Lesen Sie interessante Hintergrundgespräche zu neuen Produkten, erhalten Sie spannende Einblicke in gelebte Innovationskultur und einen Blick hinter die Unternehmenskulissen. Außerdem: 40 Jahre Software-Innovation! Profitieren Sie von Best Practices im Toolmanagement und von Anwendererfahrungen zu lückenlos dokumentierter Qualitätssicherung. Wo Sie uns persönlich antreffen können, lesen Sie unter Z.events – viel Spaß beim blättern!

CONTROL, 9.- 12. Mai 2017, Stuttgart

Auf dieser internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung präsentiert ZOLLER für Werkzeughersteller und Schleifbetriebe genauso wie für Zerspanungsbetriebe Lösungen, mit denen Werkzeuge höchst präzise analysiert, gemessen und geprüft werden können. Doch nicht nur das – alle Ergebnisse können lückenlos protokolliert und dokumentiert werden – erleben Sie dies live Halle 7, Stand 7414. Wir freuen uns auf Sie!

mav-Expertentreff „Stückkostenminimierung“, 5. April 2017, Wiesbaden

Auf dem Expertentreff „Stückkostenminimierung“ bei Matsuura Machinery in Wiesbaden gehen führende Spezialisten der entscheidenden Frage nach „Was kostet mich die Herstellung meines Werkstücks?“ und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Es erwarten Sie neue Fertigungsansätze live im Showroom, interessante Vorträge und Raum für kollegiale Gespräche. Hier noch last minute anmelden

Praxisforum “Zerspant wie geplant!" 30.März 2017, Besigheim

Zerspant wie geplant - das haben Sie sich auch schon gefragt? Auf dem praxisFORUM+ der KOMET Group beleuchten hochkarätige, praxiserfahrene Redner die Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Fachaustausch über Lösungen zur Optimierung des Zerspanungsprozesses. Zum Programm. Jetzt hier anmelden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen

mav Innovationsforum: 22.März 2017, Böblingen

Bereits zum neunten Mal präsentieren Technologieführer auf dem mav Innovationsforum Neuentwicklungen und Techniktrends. Informieren Sie sich über neue Lösungen für die vernetzte Fertigung der Zukunft. Nutzen Sie die Gelegenheit für Expertenaustausch und Networking in der begleitenden Fachausstellung  ► jetzt anmelden!  ► zum Programm

INTEC in Leipzig: 7. bis 10. März 2017

Auf der INTEC in Leipzig zeigt ZOLLER in Halle 3, Stand C47 neue und bewährte Einstell-, Messtechnik- und Software-Lösungen für die smarte Werkstatt! Für alle, die nicht nur  höchstpräzise Messergebnisse möchten, sondern garantiert prozesssicheren Datentransfer bis an die Maschine ist das Einstell- und Messgerät »venturion 450« live vor Ort. Durch die direkte Anbindung von Fremdsystemen und die zentrale Verwaltung aller Werkzeugdaten mit den TMS Tool Management Solutions, bringt »venturion« alles für die vernetzte Fertigung der Zukunft mit. Neu: Testen Sie selbst am Messestand »zidCode«, den ZOLLER-Identifikationscode zur einfachen und sicheren Übertragung der Werkzeugdaten vom Einstell- und Messgerät an die CNC-Maschine mittels Barcode. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 

TURNING DAYS 14.-17. Februar: ZOLLER live Stand A3 E23

Informieren Sie sich auf den Turning Days in Friedrichshafen über aktuelle Trends und Produktinnovationen aus der Drehtechnik. Besuchen Sie den Themenpark "Zukunftsfabrik" und diskutieren Sie mit ausstellenden Experten reale Anwendungen aus dem Bereich Industrie 4.0. Testen Sie am ZOLLER-Stand das speziell für die Drehfertigung entwickelte horizontale Einstell- und Messgerät »hyperion« und, NEU, »zidCode« zur einfachen und sicheren Übertragung der Werkzeugdaten vom Einstell- und Messgerät an die CNC-Maschine mittels Barcode. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt anmelden: Intelligentes Werkzeugmanagement LIVE am 8. Februar im TAC Erlangen

Sie möchten Ihre kostbare Zeit nicht mit Dateneingabe oder Werkzeugsuche verbringen? Ihre Produktion muss schneller werden, der Prozess sicherer? ZOLLER zeigt am 8.Februar 2017 gemeinsam mit SIEMENS, OPENMIND und EMUGE live  im Siemens Technology Center in Erlangen die Vernetzung der Fertigungsstationen vom Werkzeugeingang bis an die Maschine – bis die Späne fliegen! Zum Programm Jetzt hier anmelden

ZOLLER erhält Auszeichnung für Industrie 4.0-Lösung

Geht es darum, mit vernetzten, intelligenten Fertigungsprozessen den Wettbewerbsvorsprung auszubauen, ist ZOLLER mit dabei. Im Vordergrund stehen Lösungen, mit welchen Industrie 4.0 auch in der Werkstatt ankommt. Dafür wurde ZOLLER jetzt im Wettbewerb "100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg" ausgezeichnet. Neben dem Innovationsgrad der eingereichten Analysesoftware für die Überwachung von Werkzeugstandzeiten »flash« war dabei auch die konkrete Praxisrelevanz für Industrie 4.0 ein Kriterium. Mehr erfahren

Einfach mehr Möglichkeiten!

Der entscheidende Schritt Richtung vernetzte Fertigung, denn Werkzeuge präzise vermessen ist nur der Anfang. Die generierten Daten nahtlos mit allen Fertigungsstationen auszutauschen und von der Arbeitsvorbereitung bis zur CNC-Maschine von einheitlichen, μm-genauen Werten profitieren – dies ist der entscheidende Schritt in Richtung smart factory. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten vernetzter Fertigung 4.0 mit dem neuen Premium Einstell- und Messgerät »venturion«. Jetzt anfragen

Erfolgreiche AMB 2016

Vielen Dank den zahlreichen Besuchern unseres Messestandes! Im Focus des Interesses stand nicht nur die neue Einstell- und Messgeräteserie mit neuem, funktionalem Design - auch die Integration der ZOLLER-Lösungen in den Fertigungsprozess hinsichtlich Industrie 4.0 wurde von Besuchern interessiert nachgefragt und konnte live von der CAM-Schnittstelle bis zum Werkzeug-Datentransfer an die Maschine gezeigt werden. Sie haben unsere Live-Vorführung auf der AMB verpasst? Kein Problem! Kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Termin

AMB 2016 – ZOLLER in Halle 1, Stand G72

Sie dürfen gespannt sein! In Halle 1, Stand G72 eröffnen sich auf 150 m² neue Perspektiven für einen wirtschaftlichen und prozesssicheren Fertigungsprozess. Erleben Sie die Weltpremiere einer innovativen Gerätegeneration mit neuem Design und in kompromissloser Qualität. Bereit für die vernetzte Fertigung der Zukunft und dabei absolut bedienerfreundlich. Weitergedacht in Sachen Datenmanagement und Dokumentation. Wir laden Sie herzlich ein, ZOLLER auf der AMB 2016 zu besuchen!

Top-Speed an die Maschine

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Maschinen-Steuerungssystemen – und zahlreiche Möglichkeiten für eine herstellerunabhängige Datenübertragung. Mit ZOLLER führen viele Wege schnell und sicher an die Maschine: via Etikett, RFID-Chip, Postprozessor oder auch übergeordneten Fertigungsleitsystemen. Erfahren Sie mehr dazu hier!

Der neue Standard für Standardwerkzeuge: »pilot 1.0«

Die neue Bedientechnologie »pilot 1.0« für die Einstell- und Messgeräteserie »smile« bietet alles, was Sie zur einfachen und schnellen Vermessung Ihrer Standardwerkzeuge benötigen. Eine übersichtliche Softwareoberfläche sorgt für einfaches und schnelles Handling der Messvorgänge. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.

»titan«: Das High-End-Universalmessgenie

Sehen Sie jetzt im Video: das High-End-Universalgenie. Mit »titan« sind vollautomatische Messvorgänge einschließlich der Schneidkantenpräparation mit einem System möglich. Über die bis zu sieben CNC-gesteuerten Achsen wird höchst präzise und vollautomatisch jegliche Art von Zerspanungswerkzeugen gemessen – von der Außenkonturmessung bis zur bedienerunabhängigen Komplettkontrolle, lückenlos dokumentiert und protokolliert.

Expertentreff Rüstzeitminimierung, 8. Juni, Matsuura

Zehn Technologieführer aus den unterschiedlichsten Bereichen der Zerspanung präsentieren auf dem Expertentreff „Rüstzeitminimierung“ in Wiesbaden optimierte Fertigungslösungen in konzentrierter Form und geben einen spannenden Ausblick auf künftige Entwicklungen. Interessante Vorträge, neuartige Fertigungsansätze live im Showroom, Raum für kollegiale Gespräche mit echten Experten: Zum Programm

ZOLLER auf der Control 2016, 26. - 29. April, Stuttgart

Ob für das Messen, Prüfen oder Verwalten von Werkzeugen – ZOLLER präsentiert auf der CONTROL in Halle 1-1822 ein umfassendes Portfolio. Auch in diesem Jahr dürfen Besucher auf zahlreiche Neuerungen und Weiterentwicklungen von ZOLLER gespannt sein. Erleben Sie live an unsrem Stand werkstattnahe Lösungen zum Prüfen und Messen von Werkzeugen für die Eingangskontrolle, Fertigung und Endkontrolle - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wenige Plätze frei: Anwenderworkshop mit NCSIMUL, 28.April

Prozesssicher und wirtschaftlich fertigen - exakt erfassen, simulieren, optimieren mit ZOLLER und NCSIMUL MACHINE. Sehen Sie live in unserem Präsentationszentrum in Hannover  die ZOLLER – NCSIMUL Schnittstelle und den Prozess vom 3D-Werkzeugscan zur Simulation/Optimierung. Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch in offener Runde. >> Programm zum download >> zur Anmeldung 

Intelligentes Werkzeugmanagement live! 13.April, Erlangen

Sie möchten Ihre kostbare Zeit nicht mit Dateneingabe oder Werkzeugsuche verbringen? Ihre Produktion muss schneller werden, der Prozess sicherer? ZOLLER zeigt am 13. April gemeinsam mit SIEMENS, OPENMIND und EMUGE  live  im Siemens Technology Center in Erlangen die Vernetzung der Fertigungsstationen vom Werkzeugeingang bis an die Maschine – bis die Späne fliegen! Zum Programm  Jetzt hier anmelden 

Zahlreiche Innovationen: GrindTec 2016

Erleben Sie in Augsburg von 16.-19.März auf 160 m²  umfassende ZOLLER-Messtechnik-Lösungen und zahlreiche Innovationen - das  Nachschärfmodul »reGrind« für wirtschaftliches Nachschärfen, die schnelle und platzsparende Automationslösung »roboSet 2«, Lösungen für effiziente Schleifscheibenverwaltung und vieles mehr.  100 % Kontrolle, durchgängige Dokumentation und Rückführbarkeit ZOLLER setzt Maßstäbe in der Welt der Messtechnik. Egal, ob Sie einzelne Parameter oder Komplettwerkzeuge messen, ob im Fertigungsprozess oder in der Qualitätssicherung, ZOLLER bietet eine wirtschaftliche und zukunftsfähige Lösung. Mehr zu ZOLLER-Neuheiten auf der GrindTec

ZOLLER auf der METAV, 23.-27. Februar 2016

Besuchen Sie uns auf der METAV in Düsseldorf! ZOLLER zeigt in Halle 14 / B47 wirtschaftliche Lösungen, die den Anforderungen an eine vernetzte Fertigung von heute gerecht werden. Testen Sie live zukunftsfähige Einstell-, Mess- und Prüfgeräte und die TMS Tool Management Solutions für eine effiziente Werkzeugverwaltung. Alle ZOLLER-Lösungen lassen sich in den bestehenden Fertigungsprozess integrieren, Fremdsysteme wie CAM, Lager oder Maschinen können problemlos angebunden werden. Auch den stetig steigenden Anforderungen an Prozesssicherheit und Rückführbarkeit wird ZOLLER dank 100%-iger Dokumentation und Protokollierung schon heute gerecht.

Entdecken Sie das „WOW“ in Ihrem Einstell- und Messgerät!

Jetzt Neu: Z.training - für Alle, die ein Einstell- und Messgerät in Ihrer Fertigung nutzen, doch noch kein Tool Management im Einsatz haben. Lernen Sie in diesem Training, wie Sie mit der individuell strukturierbaren Werkzeugbibliothek an Ihrem Einstell- und Messgerät oder an einem externen Arbeitsplatz die Basis für effizientes Tool Management schaffen – ohne zusätzliche Investition. Fit für die Zukunft – schaffen Sie die Basis jetzt. Information und Anmeldung

Jetzt anmelden! Toolmanagement Seminar, 21. Januar 2016, Ulm

Das diesjährige Toolmanagement-Seminar der CIM Aachen hat Wege zur optimalen Werkzeuglogistik zum Thema. Erfahren Sie aus erster Hand, wie die Einstiegshürden „Datenerfassung“ und „Ablauforganisation“ überwunden werden. Es erwarten Sie fünf Fachbeiträge aus der Praxis sowie eine begleitende Ausstellung führender Toolmanagement-Anbieter. Programm und Anmeldung

ZOLLER auf der NORTEC, 26. - 29. Januar 2016

Besuchen Sie ZOLLER auf der NORTEC, der führenden Fachmesse für Produktionstechnik in Norddeutschland. Testen Sie in Halle A4 Stand 133 live unsere Lösungen für effizientes Tool Management und für wirtschaftliches Einstellen, Messen und Prüfen von Werkzeugen. Sehen Sie live am Stand die Einstiegslösung in professionelle Werkzeugvermessung »smile«,  die modulare Premiumklasse »venturion« sowie »redomatic« für das Einstellen, Schrumpfen und Messen von Werkzeugen mit einem System. Und last but not least »hyperion«: Ein einziges Messgerät für nahezu alle unterschiedlichen Werkzeugaufnahmen, auf einem Revolvertisch fest montiert und dadurch schnell und einfach einzusetzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wernesgrüner Werkzeugsymposium: 27.-29. Januar 2016

Zum siebten Mal findet das Wernesgrüner Werkzeugsymposium statt – wieder mit einem umfangreichen Vortragsprogramm rund um die Prozesskette Werkzeugschleifen und –schärfen. Damit gibt es  bereits vor der GrindTec Einblicke in die neuesten Trends und Technologien. ZOLLER ist live mit vor Ort – im Mittelpunkt stehen Lösungen für Schärf- und Schleifbetriebe im Kontext von Industrie 4.0. Zum Programm

Praxisworkshop für Lohnfertiger: Zusatztermin am 10.12.

+++ Aufgrund der hohen Nachfrage findet ein zweiter Termin am 10.12. bei HEIDENHAIN in Traunreut statt ++++ Zur Anmeldung

Praxisworkshop für Lohnfertiger: 9.12.2015 in Traunreut

Sie arbeiten in der Lohnfertigung und wünschen sich neuen Schwung für Ihre Fertigung? In kurzen Impulsvorträgen präsentieren Experten von HEIDENHAIN, HERMLE, HOFFMANN - GROUP und ZOLLER, welches Optimierungspotential in den einzelnen Fertigungsschritten liegt. Im Schulungszentrum bei HEIDENHAIN sehen Sie live die Fertigung eines konkreten Bauteils – bis die Späne fliegen. Jetzt anmelden! In kleinen Gruppen besteht ausreichend Möglichkeit für Fachfragen und zum Expertenaustausch.

Praxisforum Messtechnik am 26.11.2015, Pleidelsheim bei Stuttgart

Zahnräder bewegen die Welt – seit über 2000 Jahren. Heute werden dafür Werkzeuge mit teils komplexen Gewindegeometrien eingesetzt, denn Verzahnen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Sehen Sie live die neuen ZOLLER Messtechnik-Lösungen, die auch die speziellen Herausforderungen für eine präzise und wirtschaftliche Vermessung von Gewinde- und Verzahnungswerkzeugen beherrschen. Es erwartet Sie ein informativer Tag mit Anwendervorträgen, Expertenaustausch und Praxis-Demos der ZOLLER Messtechnik-Lösungen in kleinen Gruppen. Zum Programm; Zur Anmeldung

»pomBasic« erneut erweitert um weitere Anwendung!

Das ZOLLER Inspektionsgerät »pomBasic« ist die kompakte Lösung für eine universelle Werkzeuginspektion – egal, welche Messparameter Sie vermessen wollen, die Bildverarbeitungssoftware »pomSoft« vermisst jegliche Geometrien von Bohrern, Fräsern, Senkern – und jetzt auch Sägeblättern! Dank einer speziell hierfür entwickelten Aufnahme und einer 90° vertikal und horizontal schwenkbaren Achse, können alle Parameter eines Sägeblattes einfach und schnell vermessen werden: Werkzeug einlegen, Messparameter auswählen und fertig!

Workshop „Digitale Werkzeugdaten“ am 20.10.2015 in Stuttgart

Die Verfügbarkeit aller fertigungsrelevanten Informationen zum richtigen Zeitpunkt muss gut geplant sein. Wie sieht es aber bei den Daten für Zerspanwerkzeuge aus? Was sind die Vorteile von digitalen Werkzeugdaten, wie groß ist der Aufwand und woher sollen die Daten kommen? Auf der Gemeinschaftsveranstaltung von ISBE, CIMSOURCE, MOLDTECH und ZOLLER „Digitale Werkzeugdaten - Grundlage für die moderne Prozesskette" wird dieser Frage auf den Grund gegangen. Der Workshop bietet neben praxisnahen Vorträgen aus erster Hand auch Live-Demonstrationen sowie genügend Zeit, um gemeinsam Anwendungsfälle und Herausforderungen für digitale Werkzeugdaten zu diskutieren. Zum Programm

 

ZOLLER auf der EMO: Halle 6, Stand L18 M13

Freuen Sie sich auf mehr als 20 Einstell-, Mess- und Inspektionslösungen sowie neue Softwarefunktionen für effizientes Tool Management am ZOLLER Messestand! NEU: »titan« - der neue Maßstab in der Welt der Werkzeug-Messtechnik; NEU: »threadCheck« - der Gewindewerkzeug-Profi und NEU: Die Cost-per-Part Analyse der ZOLLER TMS Tool Management Solutions. Neben neuen Einstell-, Mess- und Inspektionslösungen erwarten Sie täglich live-Demos von mehr als 20 CAM-Schnittstellen und innovative Produkte für prozesssichere Datenübertragung an die Maschine. Besuchen Sie uns – wir freuen uns auf Sie!
 

Impulstag „Vernetzte Fertigung heute“, Traunreut 24.9.2015

Wenn über die Zukunft in der Fertigung gesprochen wird, fallen Begriffe wie „Smart Production“ und „Industrie 4.0“. Wir möchten nicht nur darüber reden, wir zeigen es Ihnen! Gemeinsam mit unseren Partnern HEIDENHAIN und MOLDTECH laden wir Sie zu unserer Praxisveranstaltung "Power für Ihre Fertigung – Impulse für eine vernetzte Fertigung von heute" ein. Durchgängig vernetzt  - von der Zeichnung bis zum fertigen Bauteil – sehen Sie die einzelnen Fertigungsschritte live bei HEIDENHAIN in Traunreut. Zur Anmeldung

ZOLLER meets ESPRIT in Berlin, 3. September 2015

Sehen Sie live vor Ort bei der QEU - Qualifizierungsgesellschaft für Energie- und Umwelttechnik gGmbH in BERLIN die ZOLLER - Esprit Schnittstelle für eine komplette und vereinfachte Werkzeugdatenerfassung im 2D- und 3D-Format. Jegliche Werkzeuginformationen und -grafiken können einfach aus den ZOLLER TMS Tool Management Solutions in das Esprit CAM-System übertragen werden. Zum Programm! Melden Sie sich jetzt hier an!
 

Praxisworkshop für Lohnfertiger bei Hermle, Gosheim, 16.09.2015

Sie arbeiten in der Lohnfertigung und wünschen sich neuen Schwung für Ihre Fertigung? In kurzen Impulsvorträgen präsentieren
Experten von HEIDENHAIN, HERMLE, HOFFMANN - GROUP und ZOLLER, welches Optimierungspotential in den einzelnen
Fertigungsschritten liegt. Im Vorführzentrum sehen Sie live die Fertigung eines konkreten Bauteils – bis die Späne fliegen. Jetzt anmelden! In kleinen Gruppen besteht ausreichend Möglichkeit für Fachfragen und zum Expertenaustausch.

Save the date: Tool Management Workshops im Juli und August

Einfach besser organisiert – ein Werkzeugleben lang. Sehen Sie effizientes Tool Management live vor Ort: am 2. Juli in der Max-Eyth-Schule Berufsschule in Kassel,  am 24 Juli und 20. August in unserem Präsentationszentrum in Pleidelsheim und ab September auch wieder in Hannover. Weitere Information, alle Termine und den Link zur Anmeldung finden Sie hier! Wir freuen uns auf Sie!

 

PTC Manufacturing Meeting im Zeiss Forum, Oberkochen

Besuchen Sie das PTC Manufacturing Meeting am 25.Juni 2015 im Zeiss Forum, Oberkochen. Anwender und PTC-Partner präsentieren in praxisnahen Fachvorträgen unterschiedliche Aspekte des Themenfelds Manufacturing. Informieren Sie sich über den aktuellen Funktionsumfang der PTC Creo CAD-Softwarefamilie sowie die bedienfreundliche Schnittstelle zu den ZOLLER TMS Tool Management Solutions. Zur Information und Anmeldung

 

Next Stop: Paris, 15.-21.06.2015

Wir laden Sie herzlich ein, ZOLLER auf der Messe "International Paris Air Show", auf unserem Partnerstand Aero'Alsace, Halle 4, Stand BC97, zu besuchen! Erleben und testen Sie live das Einstell- und Messgerät »smile / pilot 3.0« für einen professionellen Einstieg in die Werkzeugvermessung.
Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt neu: Anwenderschulungen Tool Management

Sie haben die ZOLLER TMS Tool Management Solutions im Einsatz und möchten Ihr Wissen ausbauen? ZOLLER bietet jetzt Schulungen für die einzelnen Pakete sowie spezielle Schulungen zur Organisation von Einzelkomponenten und Werkzeugen, zur Lagerverwaltung und zum Bestellwesen, zur Prüf-, Messmittel- und Vorrichtungsverwaltung an. Alle Termine und weitere Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!

ZOLLER auf der CONTROL, Stuttgart 5.-8.Mai

Wir laden Sie herzlich ein, ZOLLER auf der Control, der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung, in Halle 1-Stand 1420 zu besuchen. Sehen Sie die vielseitigen Lösungen zum Prüfen und Messen von Werkzeugen für die Eingangskontrolle, den Fertigungsprozess und die Endkontrolle – von werkstattnahen »pom«-Inspektionsgeräten bis hin zu Universalmessmaschinen und Automationslösungen.  Besucher der Moulding Expo finden am ZOLLER Stand Lösungen für eine transparente Werkzeug-Organisation und spezielle Messprogramme für garantiert kollisionsfreies Arbeiten. Besuchen Sie uns – es lohnt sich!

Werkzeugdaten "to go"

Mobile Tool Management – mit den neuen ZOLLER Apps haben Sie bequem, jederzeit und von überall Ihre Werkzeugdaten im Griff. BRONZE, SILVER, GOLD – für jedes Softwarepaket finden Sie im Appstore die passende App. Damit kann mobil auf Stammdaten, Grafiken, Lagerinformationen und viele weitere Werkzeuginformationen zugegriffen werden. Per iPhone oder iPad können Lagerbuchungen durchgeführt und Standzeiten oder Wechselgründe erfasst werden. Mehr Informationen finden Sie hier.

ZOLLER zum Thema Fertigungsoptimierung auf dem A+B Solutions Anwenderforum

Am 24. bzw. 26. März 2015 findet das A+B Solutions Anwenderforum zum Thema Fertigungsoptimierung im Technologie- und Applikations Center Erlangen (TAC) bei Siemens bzw. im Werkzeugbau-Institut Südwestfalen (wi-swf) in Lüdenscheid statt. ZOLLER präsentiert Lösungen rund um wirtschaftliche Werkzeugeinstellung, inklusive effizientem Toolmanagement dank Anbindung an die Tool Management Solutions. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

CHIRON Open House: 18. bis 20. März, Tuttlingen

Besuchen Sie uns beim CHIRON Open House und  informieren Sie sich auf circa 7.000 m² Ausstellungsfläche über Top-Technologien und  Innovationen für mehr Effizienz in der Produktion. Spannende Fachvorträge und der Afterwork-Anwendertreff bieten eine Plattform für branchenübgereifenden Gedankenaustausch. ZOLLER zeigt vor Ort, wie Sie mit effizientem Tool Management Ihre Maschinenstillstands- und Werkzeug-Suchzeiten deutlich reduzieren können. Erfahren Sie hier mehr zur Veranstaltung
 

6. Wernesgrüner Werkzeugsymposium: 11. - 13. März 2015

Diese Fachtagung für Werkzeugherstellungs- und Werkzeugschleifbetriebe findet 2015 bereits zum sechsten Mal statt – es erwarten Sie auch in diesem Jahr interessante Fachvorträge, Expertengespräche und eine begleitende Fachausstellung führender Unternehmen der Branche. ZOLLER präsentiert live vor Ort die neue High-End Messmaschine »threadCheck« für die verzerrungsfreie und präzise Vermessung steigungsbehafteter  Werkzeuge und die Kompaktlösung für universelle Werkzeuginspektion »pomBasic«. Im Vortrag „Neue Wege in der Werkzeugkomplettvermessung” stellt ZOLLER die neuesten Entwicklungen in der Werkzeug-Messtechnik vor. Download Programm

10.-11. März 2015: Workshop "Digitale Werkzeugdaten 4.0"

Mit Industrie 4.0 sind viele Erwartungen verbunden, doch wie sieht die Umsetzung und praktische Anwendung im Bereich der Zerspanungswerkzeuge aus? Was sind die Vorteile "Digitaler Werkzeugdaten 4.0", was lässt sich heute bereits umsetzen? Diskutieren Sie mit Experten über Anwendungen sowie Herausforderungen - der zweitägige Workshop in Dortmund bietet praxisnahe Vorträge aus erster Hand, Livedemonstrationen und genügend Zeit, um auf Ihre Fragen Antworten zu liefern. Information und Anmeldeunterlagen finden Sie hier
 

ZOLLER live: inTEC: Halle 5 Stand D64

Besuchen Sie uns von 24. bis 27. Februar in Leipzig. Erleben Sie vor Ort die modulare Premiumklasse der Einstell- und Messgeräte »venturion«. In Kombination mit den TMS Tool Management Solutions mit Schnittstellen zu den führenden CAM-Systemen sorgt diese Lösung für durchgängigen Werkzeugdatenfluss und eine transparente und strukturierte Werkzeugverwaltung. Ebenfalls vor Ort am Stand: »pomBasic«, die werkstattgerechte und wirtschaftliche Kompaktlösung für universelle Werkzeuginspektion. Sichern Sie sich jetzt Ihren Eintrittsgutschein - rufen Sie uns an: Telefon 07144 8970-261
 

Neu! »pomGenius«

»pomGenius«, die kompakte Essenz der weltweit über fünfhundertfach bewährten Universal-Messmaschine »genius« ergänzt jetzt als das ideale Einstiegs- oder Zweitgerät die Ausrüstung von Werkzeugherstellern sowie Schärfbetrieben von Standard-Schaftwerkzeugen mit Qualitätsanspruch. Die kompakte, leistungsstarke Universal-Messmaschine für den gesamten  Werkzeugbereich bietet den vollständigen Funktionsumfang der Universal-Messmaschine »genius 3« – speziell angepasst für das  Anwendungsspektrum von Schaftwerkzeugen bis zu einem maximalen Durchmesser von 32 mm. Fragen Sie hier für mehr Informationen an oder rufen Sie uns an: 07144 -8970-191

Tool Management Workshops – Termine 2015

Sehen und testen Sie live vor Ort in einem unserer Präsentationszentren Datendurchgängigkeit vom CAM-System bis zur Maschine. Jegliche Werkzeuginformationen und -grafiken können einfach aus den ZOLLER TMS Tool Management Solutions in das CAM-System übertragen werden. Die Werkzeugdaten stehen direkt in der Programmierung zur Verfügung, ohne Dateneingabe! Sichern Sie sich jetzt die Teilnahme an den ersten Terminen im neuen Jahr: 22. Januar und 20. Februar in Pleidelsheim bei Stuttgart oder am 30. Januar und 27. Februar in Hannover. Die komplette Terminübersicht finden Sie hier

 

Verstärken Sie unser Team

Sie möchten die Zukunft des Messens und effiziente Tool Management Lösungen mitgestalten? Dann bewerben Sie sich jetzt! Unsere Messtechnik-  und Softwarelösungen sind weltweit unerreicht. Es ist unser Anspruch hochqualitative Produkte und exzellenten Service zu bieten – und dabei konsequent die Wirtschaftlichkeit und Bedienerfreundlichkeit für den Anwender im Fokus zu behalten Dafür suchen wir Verstärkung über alle Fachbereiche hinweg - unsere Stellenanzeigen finden Sie hier. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben, kurze Entscheidungswege sowie Möglichkeiten der Mitgestaltung und Weiterentwicklung. Bewerben Sie sich!

Medizintechnik Treff am 3.Dezember in Tuttlingen

Bereits zum 5. Mal treffen sich die Hersteller von medizintechnischen Instrumenten und Implantaten auf dem medizintechnischen Kolloquium bei Chiron in Tuttlingen. Hochrangige Experten informieren dort an einem Tag in konzentrierter Form über die Fertigungstrends von morgen. Speziell auf die Medizintechnik-Branche zugeschnitten erleben Teilnehmer neuartige Fertigungsansätze live in der Praxis. ZOLLER zeigt auf, wie laufzeitparallele Rüstprozesse zu signifikanter Produktionssteigerung führen. Zum Programm

ZOLLER live auf der EUROMOLD: Halle 8.0, Stand G02

Auf der Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung EUROMOLD präsentiert ZOLLER Lösungen für prozesssichere Fertigung und eine größtmögliche Transparenz beim Know-how-Transfer über die gesamte Fertigungskette hinweg. Effiziente Tool-Management-Lösungen, hochpräzise Messgeräte und spezielle Messprogramme wie beispielsweise »Radiuskontur«, »tool realityCheck« oder der »3dScan« ermöglichen schnelleres, sicheres und garantiert kollisionsfreies Arbeiten. Besuchen Sie uns vom 25.-28. November in Frankfurt, wir freuen uns auf Sie!

mav MAZAK Expertentreff in Düsseldorf, 5. November 2014

Vor dem Hintergrund der Diskussion um Industrie 4.0 präsentieren neun Technologieführer aus den unterschiedlichsten Bereichen der Zerspanung auf dem Expertentreff "Effizienzsteigerung" optimierte Fertigungslösungen und geben einen spannenden Ausblick auf künftige Entwicklungen. Was steckt wirklich hinter dem Konzept Industrie 4.0? Für welche Unternehmen ist es geeignet, und wie können diese davon profitieren? Erfahren Sie mehr zum Thema Effizienzsteigerung durch digitale Fertigung! Für die Agenda der Veranstaltung und mehr Informationen klicken Sie bitte hier.

Tool Management Workshop in Cham, Bayern

hyperMILL® meets ZOLLER Tool Management: am 30. Oktober im Technologiecampus Cham. Sehen Sie live vor Ort Datendurchgängigkeit vom CAM-System bis zur Maschine. Jegliche Werkzeuginformationen und -grafiken können einfach aus den ZOLLER TMS Tool Management Solutions in das CAM-System übertragen werden. Die Werkzeugdaten stehen direkt in der Programmierung zur Verfügung, ohne Dateneingabe! Melden Sie sich jetzt an. Mehr Information zum Programm erhalten Sie hier.

Besucherrekord auf der AMB

Für ZOLLER ging die AMB 2014 mit einem Besucherrekord zu Ende. Unter dem Motto "Gut gerüstet für die Zukunft" bekamen Standbesucher ein breites Spektrum an Einstell- und Messgeräten, führender Messtechnologie und Tool Management Solutions zu sehen. Live am Stand konnten  wirtschaftliche Lösungen für jede Unternehmensgröße und jede Anforderung getestet werden. Herzlichen Dank allen Standbesuchern für das große Interesse!

ZOLLER macht´s möglich: Durchgängiger Datenfluss von der Bestellung bis zum fertigen Teil

Die TMS Tool Management Solutions ermöglichen eine barrierefreie und durchgängige Kommunikation zwischen CAM-System, Werkzeugverwaltung, Schrank- und Liftsystemen bis zu den  Maschinen und dem Einkauf. Dabei können bestehende Fremdsysteme eingebunden werden und die Ausrichtung auf zukünftige Anforderungen im Hinblick auf Industrie 4.0 sind heute bereits Realität. Erleben Sie unser Messgeräte-Portfolio in Kombination mit den TMS Tool-Management-Lösungen für eine wirtschaftliche Fertigungsorganisation dank durchgängigem Datenfluss an unserem Messestand! Jeder Schritt der Fertigungskette live vor Ort - AMB – Halle 1, G 72. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Flexibel, hochpräzise, einfach bedienbar: Die neue Universalmessmaschine »titan«

Mit der neuen High-End Universalmessmaschine »titan« sind jetzt vollautomatische Messvorgänge einschliesslich der Schneidkantenpräparation mit einem System möglich. Die ergonomische und einfache Bedienung einer Prüf- und Messmaschine dieser Dimension ist ein unübersehbarer wirtschaftlicher und qualitativer Vorteil. »titan« ist konkurrenzlos flexibel und hochpräzise - erfahren Sie mehr hier!

Effizienzsteigerung durch Digitale Fertigung

So das diesjährige Thema der Mazak Hausausstellung vom 3. bis 5.Juni im Technologiezentrum Göppingen.  Täglich finden interessante Technologievorträge mit Praxisbeispielen statt. So stellt  ZOLLER Lösungen zum Thema "Messbarer Produktivitätsfortschritt durch die intelligente Verknüpfung von virtuellen und realen Werkzeugdaten" vor.  Erfahren Sie hier mehr zu Veranstaltung, Technologiepartnern und Fachvorträgen!  Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Schwanog Technologietage, 22.und 23.Mai in Obereschach

Bereits zum dritten Mal veranstaltet Schwanog gemeinsam mit Partnerunternehmen seine Technologietage - eine erfolgreiche Plattform des Dialogs in entspanntem Ambiente mit  Fachvorträgen und Live-Anwendungen an der Maschine. ZOLLER informiert vor Ort über neue Technologien zum Thema „Präzise Fertigung“ und zeigt seine Tool Management Lösungen. Melden Sie sich hier an – wir freuen uns auf Ihr Kommen.

ZOLLER auf der Control, 6. - 9. Mai 2014

ZOLLER zeigt auf der Control in Stuttgart werkstattnahe Lösungen zum Prüfen und Messen von Werkzeugen für Eingangskontrolle, Fertigung und Endkontrolle. Erstmals auf der Control präsentiert ZOLLER die Automationslösung »roboSet« mit »genius« inklusive Reinigungs- und Laserbeschriftungsanlage und das neue High-End-Universalgenie »titan«. Die Automationslösung »roboSet« mit »genius« ermöglicht das vollautomatische, bedienerunabhängige Reinigen, Messen und Beschriften von Werkzeugen. Mit »titan«, der High-End Prüf- und Messmaschine für alle Präzisionswerkzeuge, sind vollautomatische Messvorgänge einschließlich Schneidkantenpräparation mit einem System möglich. Besuchen Sie uns in Halle 1 Stand 1420, es lohnt sich garantiert! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wenige Plätze frei: Tool Management Workshop in Hannover

Wirtschaftliche Zerspanung braucht effizientes Toolmanagement. Lernen Sie am 25.4. 2014 bei ZOLLER Nord in Hannover die ZOLLER Tool Management Solutions anhand praktischer Beispiele kennen. Sehen Sie an einem halben Tag live vor Ort, wie Sie Ihre Maschinenstillstands- und Werkzeug-Suchzeiten deutlich reduzieren können. Wie dank einer zentralen Datenbank für alle Ihre Werkzeugdaten mehrfache Dateneingabe der Vergangenheit angehört.  Melden Sie sich jetzt hier an! Es lohnt sich! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Besucheransturm auf der GrindTec

Für ZOLLER ging die GrindTec mit einem Besucherrekord zu Ende – vielen Dank dafür! Die Standbesucher zeigten sich sehr beeindruckt von der enormen Gerätevielfalt auf dem Messestand. Eine Lösung, auf welche Viele in der Branche gewartet hatten, wurde erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und begeistert aufgenommen: Die neue ZOLLER Universal-Messmaschine »titan«, das High-End-Genie in der Welt der Werkzeug-Messtechnik. Dank fünf bis sieben CNC-gesteuerten Achsen kann damit jegliche Art von Zerspanungswerkzeugen präzise und vollautomatisch gemessen werden. Die ergonomische und einfache  Bedienung aller Werkzeug-Messtechnik Lösungen überzeugte vom »pomBasic« bis hin zum »titan«  - ein klarer wirtschaftlicher und qualitativer Vorteil. Zum Messerückblick

GrindTec: Enorme Bandbreite an Werkzeug-Messtechnik

Sehen Sie die Zukunft der Werkzeug-Messtechnik in Halle 1-1045! Ganz gleich, ob für einfache Standard-Messverfahren oder für hochkomplexe, individuelle Messanforderungen: ZOLLER zeigt auf der GrindTec eine enorme Bandbreite an Werkzeug-Messtechnik, welche die Einstiegsklasse der Werkzeug-Messtechnik ebenso abdeckt wie deren Königsdisziplin. Live am Stand unter anderem die vollautomatische High-End 3D-Scan- und Messmaschine »3dCheck«, die neue Kompaktlösung für universelle Werkzeuginspektion »pomBasic« und die smarte Automationslösung »roboSet« in Kombination mit »genius 3«. Besuchen Sie uns, es lohnt sich garantiert! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

ZOLLER live auf der METAV, Düsseldorf

Besuchen Sie uns von 11.-15. März in Halle 14, Stand E16! Testen Sie das neue »smile«, den "Champion der Einstiegsklasse" für professionelles Einstellen und Messen von Zerspanungswerkzeugen. Sehen Sie zudem, wie Sie mit effizientem Tool Management Ihre Maschinenstillstands- und Werkzeug-Suchzeiten deutlich reduzieren können und informieren Sie sich an unsrem Stand über die neuesten Funktionen der ZOLLER Tool Management Solutions. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Moderne, überzeugende Bedientechnologie

Das neue »smile«  überzeugt durch seine kompakte Bauweise und die hochmoderne,  spielend leicht anzuwendende Bedientechnologie. Die moderne Touch-Funktion ZOLLER myTouch »pilot 2 mT«  begeistert durch ihre intuitiver Bedienbarkeit  und  personalisierbare Einstellungen.  Sehen Sie mehr im Video , in unseren Präsentationszentren in Pleidelsheim  und Hannover oder auf der METAV,  Halle 14, Stand E16!

Neue Möglichkeiten mit »threadCheck«

Mit der neuen Universal-Messmaschine »threadCheck« können auch steigungsbehaftete Gewindewerkzeuge sowie Wälzfräser verzerrungsfrei und präzise vermessen werden: Von der Außenkontur der Werkzeuge bis hin zur bedienerunabhängigen Komplettkontrolle mit sorgfältiger Protokollierung der Messergebnisse. Die umfassende Beschreibung finden Sie hier

Toolmanagement in der Praxis - 29.Januar, Ulm

Toolmanagement erschließt Produktivitätspotenziale jenseits der Werkzeugschneide – durch gesteigerte Maschinenverfügbarkeit, Werkzeugoptimierung und erhöhte Prozesssicherheit. Erfahren Sie in diesem Seminar am 29.Januar in Ulm mehr darüber , wie eine Implementierung im Unternehmen vonstatten gehen kann – ein Beispiel lesen Sie hier. Parallel zu Vorträgen präsentieren führende Anbieter ihre Produkte in einer Ausstellung. Jetzt anmelden

ZOLLER vor Ort: NORTEC, Hamburg, 21. bis 24.Januar

Besuchen Sie ZOLLER auf der Fachmesse für Produktionstechnik in Norddeutschland - erleben Sie in Halle A2, Stand 121 die moderne, zeitgemäße ZOLLER my Touch Bedientechnologie »pilot 2mT« am neuen »smile«, dem Champion in der Preis-Einstiegsklasse professioneller Einstellgeräte. Zudem vor Ort: das universelle horizontale Einstell- und Messgerät für die CNC-Fertigung »hyperion«,  das leistungsstarke Universal-Messgerät für alle Zerspanungswerkzeuge »smarTcheck« sowie die zukunftweisende Softwarelösung für effiziente Werkzeugverwaltung TMS Tool Management Solutions. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tool Management: Optimale Messmittelverwaltung

Dieses Modul der ZOLLER TMS Tool Management Solutions verwaltet Mess- und Prüfmittel und überwacht deren Kalibrierungsintervalle. Die Mess- und Prüfmittel können jetzt auch mit frei definierbaren Prüfplänen versehen werden, die Prüfprotokolle werden durch aussagekräftige Grafiken ergänzt. Eine Überwachung der Kalibrierintervalle ist sowohl in Abhängigkeit von der Nutzungshäufigkeit als auch eines Zeitintervalls möglich. Interne Kalibrierungen können ebenso abgebildet werden wie externe. Mess- und Prüfmittel können Ihren Bauteilen zugeordnet werden und sowohl mit Lagerdaten, als auch mit Bestellinformationen ergänzt werden. Sie möchten mehr über effizientes Tool Management wissen?

ZOLLER auf der EUROMOLD

Besuchen Sie uns noch bis Freitag, den.6.12., auf der führenden Messe für Werkzeug- und Formenbau in Frankfurt, Halle 8.0 Stand G02. Testen Sie unsere neue, intuitiv bedienbare, zeitgemäße Touch-Screen-Bedientechnologie ZOLLER myTouch »pilot 2 mT«.  Ebenfalls am Stand zu sehen: Die Universal-Messmaschine »smarTcheck«, unsere Tool Management Lösungen sowie das neue »smile«, der Champion in der Preis-Einstiegsklasse. Unerreicht in diesem Preissegment im Hinblick auf Leistungsumfang, Bedienerfreundlichkeit und Ergonomie und optional mit kraftbetätigter Werkzeugspannung erhältlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neues Tool Management Modul: Nachschärfeablauf

Das Modul für den Nachschärfeablauf erweitert die Lagerfunktion der ZOLLER TMS Tool Management Solutions um die Möglichkeit, Werkzeuge nachschleifen oder Instand setzen zu lassen. Dies unterstützt eine transparente Abwicklung der Nachschärfeabläufe:  Lieferscheine und Aufträge können ausgedruckt werden, die Interaktion mit dem Bestellwesen und dem Lager garantiert einen durchgängigen Ablauf.

Kraftbetätigte Werkzeugspannung in der Preis-Einstiegsklasse verfügbar

Erstmals ist bereits in der Preis-Einstiegsklasse, der »smile«-Serie,optional eine kraftbetätigte Werkzeugspannung auf dem Markt verfügbar. Insbesondere im Hinblick auf HSK ist dies die Grundvoraussetzung für  hohe Wechselgenauigkeit bei optimalem Bedienkomfort. Eine manuelle Werkzeugspannung unterliegt immer dem Bedienereinfluss – jetzt sichert die kraftbetätigte Werkzeugspannung auf Knopfdruck µm-genaue Wechselmöglichkeiten. Schnell und wiederholgenau!
 

Forum „Werkzeugschleiftechnik“ – jetzt anmelden!

Erleben Sie auf unserem Forum Werkzeugschleiftechnik am 24,.25.oder 26. Oktober 2013 „Praxis pur“: in Fachvorträgen, im Expertenaustausch und mittels Live-Demonstrationen direkt an der Maschine sowie an Mess- und Prüfgeräten. ZOLLER zeigt Ihnen gemeinsam mit führenden Partnern der Branche die neuesten Trends zum Thema. Sehen Sie den Mehrwert einer direkten Verknüpfung zwischen Werkzeugschleifmaschine und einem ZOLLER-Messgerät, fragen Sie Experten Alles rund um erfolgreiche Schleiftechnik vom für Sie optimalen Schleiföl über das Wuchten von Schleifscheiben bis hin zu „State-of-the-art“ Werkzeugmess- und Prüftechnik. Melden Sie sich jetzt hier an oder rufen Sie an: Telefon 0511 676557-12, Frau Keidel, ZOLLER Nord.

Zukunft modernen Werkzeugdaten-Managements

Die Zukunft modernen Werkzeugdaten-Managements in der Fertigung, in der immer mehr Werkzeughersteller Daten in der „tool cloud“ zur Verfügung stellen, konnten Besucher live am ZOLLER-Stand auf der EMO erleben. Als erster Partner der „Machining-Cloud“ ist ZOLLER in der Lage diese Daten zu nutzen. So können mittels der auf Mausklick importierten Daten in den TMS Tool Management Solutions direkt 3D-Modelle erzeugt werden - ohne Datenanlage! Damit gehört mühsames Eintippen der Werkzeudaten von Hand der Vergangenheit an.

Überzeugende, neue ZOLLER Bedientechnologie

Unter mehr als zwanzig Innovationen, die diesen Namen auch verdienen, präsentiert ZOLLER auf der EMO ein neues Einstell- und Messgerat, das durch seine kompakte Bauweise und die hochmoderne,  spielend leicht anzuwendende Bedientechnologie überzeugt. Die moderne Touch-Funktion begeistert mit intuitiver Bedienung und personalisierbaren Einstellungen. Testen Sie selbst: Halle 3, Stand F25!
 

ZOLLER auf der EMO 2013

Freuen Sie sich auf wegweisende Technologien der Mess- und Prüftechnik sowie neue Funktionen unserer Tool Management Solutions – Besuchen Sie uns in Halle 3, Stand F25! Erleben Sie neue  Automationslösungen und einen Meilenstein der Messtechnik. An unserem Stand präsentieren wir wegweisende Innovationen, die diese Bezeichnung auch verdienen.

Täglich 14 Uhr zeigen wir in unserer Präsentationen gemeinsam mit KROMI wie effizientes Toolmanagement über die gesamte Prozesskette hinweg aussehen kann. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bestellen Sie jetzt hier Ihr kostenloses Ticket!
 

»aralon«: Misst bis „um die Ecke“

Mit dem »aralon« bietet ZOLLER ein Messgerät speziell für die Automobilindustrie mit der Möglichkeit, jetzt auch innenliegende Werkzeugschneiden präzise zu vermessen. Es steht den Anwendern in der  Basisausführung »aralonBasic« sowie mit vier CNC-gesteuerten Achsen als »aralon CNC« zur Verfügung.  Diese und zahlreiche weitere Innovationen für maximale  Präzision bis hin zu maximaler  Wirtschaftlichkeit und Effizienz in Ihrer Produktion können Sie live erleben:  EMO 2013,  Halle 3, Stand F25. Fordern Sie jetzt hier Ihr Ticket an!

Neu: Schnittstelle zum EWS-Werkzeugkatalog

Mit der Schnittstelle zum EWS-Werkzeugkatalog  bietet ZOLLER jetzt die Möglichkeit, Werkzeugzeichnungen und -grafiken direkt in die ZOLLER Tool Management Solutions Datenbank einzuspielen – mit nur einem Klick! Neben der Suche nach Artikelnummern können Sie sich im EWS- Werkzeugkatalog auch eine Erstausrüstung für einen bestimmten Maschinentyp vorschlagen lassen. Nach erfolgreicher Werkzeugsuche werden die Daten aus dem Warenkorb direkt in die ZOLLER Datenbank übertragen und stehen dort für die weitere Verarbeitung zur Verfügung. Live erleben auf der EMO - Halle 3, Stand F25!

Software Update 1.12 verfügbar

Die neue Version 1.12 der ZOLLER TMS Tool Management Solutions sowie der Bildverarbeitung »pilot 3.0«  ist jetzt verfügbar – profitieren Sie ab sofort von den neuen und nützlichen Features. In der Bildverarbeitung »pilot 3.0« können Sie sich von neuen Funktionen wie der Fortschrittsanzeige bei komplexen Messabläufen und den zahlreichen Individualisierungsoptionen überzeugen. In den Tool Management Solutions hat neben der Lagerortverwaltung der Bereich "Sachmerkmale/DIN4000" eine starke Weiterentwicklung erfahren. Alle unsere ZOLLER Lösungen garantieren auch für hochkomplexe Herausforderungen eine einfache und intuitive Bedienbarkeit, die Ihnen wirtschaftliches Arbeiten ermöglicht – dafür stehen wir, und in diesem Sine entwickeln wir unsere Software stetig weiter.  Erfahren Sie mehr unter der Telefonnummer 07144 8970- 258, wir freuen uns auf Ihren Anruf!
 

Messtechnik-Workshop bei ZOLLER Nord

Am 18.06.2013 veranstaltet ZOLLER Nord in Hannover das  erste Workshop zum Thema Messtechnik. Erleben Sie dort, was  Einstell- und Messgeräte mit der ZOLLER Bildverarbeitung »pilot 3.0« leisten können. Informieren Sie sich praxisnah an den Geräten über die neuesten technologischen Entwicklungen und anspruchsvolle Mess- und Prüfaufgaben. Sie werden überrascht sein, welche Möglichkeiten Ihnen bereits die Standardversion eines ZOLLER Einstell- und Messgerätes bietet! Jetzt anmelden unter zollernord@zoller-d.com!
 

Neue Lunch&Learn Termine!

Erfahren Sie in unsrem Halbtagesseminar mehr über effiziente Fertigung! Praxisnah und live an den Geräten erleben Sie neue Lösungen rund um Ihren werkzeugbasierten Fertigungsprozess.  Testen Sie es selbst - überzeugen Sie sich vor Ort von den drei aufeinander abgestimmten Software-Paketen der TMS Tool Management Solutions für volle Kostenkontrolle, Transparenz und maximale Effizienz in Ihrem Fertigungsprozess. Melden Sie sich jetzt an unter: www.zoller.info/lunchandlearn . Nächster Termin: 24.Mai, Hannover.

ZOLLER auf der CONTROL 2013: Gesamte Palette der Werkzeug-Prüf- und Messtechnik

Vom 14. bis 17. Mai 2013 präsentiert ZOLLER in Stuttgart das Experten-Team für die Werkzeug-Messtechnik:  vom »hobCheck« für die wirtschaftliche Komplettvermessung von Verzahnungsfräsern, dem »smarTcheck« für das Messen und Prüfen von Bohr-, Senk-, Reib-und Fräswerkzeugen bis zum »sawCheck« für die μm-genaue Vermessung von Sägeblättern. Erstmalig auf einer Messe wird das neue »pomBasic« präsentiert.  Zusätzlich sind aus der »pom« Serie für prozessorientiertes Messen das »pomDiaCheck«, das »pomZenit« und das »pomSkpGo« am Stand zu sehen. Besuchen Sie uns auf der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung in Stuttgart in der Halle 1, Stand 1420!  Wir freuen uns auf Sie!

NEU: Kompaktlösung »pomBasic«

Mit »pomBasic« bietet ZOLLER jetzt neu eine Kompaktlösung für universelle Werkzeuginspektion!  Das ideale Gerät für die Werkstatt, direkt neben der CNC-Schleifmaschine: einfach Werkzeug einlegen, anfahren, messen und fertig. Und dies ganz einfach - mit automatischer Kantenfindung für hohe Genauigkeit, assistentengeführten Messabläufen und Prüfprotokollen auf Knopfdruck.  Erfahren Sie in Kürze hier mehr oder rufen Sie uns an: +49 – 7144-8970-258.

ZOLLER auf den Turning-Days 2013

Im Herzen der Drehtechnik, auf der Fachmesse für Drehtechnologie, präsentiert ZOLLER von 17. bis 20.April am Stand B-01 maßgeschneiderte Messtechnik-Lösungen: Das universelle Einstell- und Messgerät für die Drehfertigung »hyperion«, das leistungsstarke Universal-Messgerät »smarTcheck« für alle Zerspanungswerkzeuge sowie das Einstell-und Messgerät »smile 600« speziell für die Messung der Werkzeuge in der Lohnfertigung. Überzeugen Sie sich von der effizienten Werkzeugorganisation mit den TMS Tool Management Solutions und testen Sie den ZOLLER »toolOrganizer« für die einfache Bestimmung des exakten Lagerorts von Werkzeugen und Einzelkomponenten vor Ort. Besuchen Sie uns!

Die Zukunft mitgestalten

Sie möchten die Zukunft des Messens und effiziente Tool Management Lösungen mitgestalten? Dann bewerben Sie sich jetzt! Unsere Messtechnik-  und Softwarelösungen sind weltweit unerreicht. Es ist unser Anspruch hochqualitative Produkte und exzellenten Service zu bieten – und dabei konsequent die Wirtschaftlichkeit und Bedienerfreundlichkeit für den Anwender im Fokus zu behalten. Dafür suchen wir Verstärkung über alle Fachbereiche hinweg - unsere Stellenanzeigen finden Sie hier - bewerben Sie sich!

Kostensenkung im Doppelpack: Kooperation KROMI-ZOLLER

Eine Datenschnittstelle in der DIN 4000 Struktur ist das Ergebnis der Partnerschaft zwischen ZOLLER und dem Hamburger Tool Management Spezialisten KROMI. Damit können ab sofort die Stammdaten von Werkzeugen direkt automatisiert 1: 1 in die ZOLLER TMS Tool Management Solutions importiert werden. Diese enthält alle relevanten Werkzeugstammdaten, die direkt über das KROMI Tool Center KTC, das KROMI Kanban System sowie die KROMI eCommerce Software KeC erfasst werden. Das bedeutet doppelte Kostensenkung – kein Personalaufwand, keine mehrfache Datenerfassung.

ZOLLER auf der Metall-München

Vom 6.3. bis 8.3. können Sie ZOLLER Produkte auf der METALL, der Plattform für die metallbe- und -verarbeitende Industrie in München, erleben. Informieren Sie sich auf dem Vortrag „Innovative Werkzeugvermessung und Werkzeugorganisation“ über die Voraussetzungen für eine wettbewerbsfähige Fertigung" (7.3., Halle A6, 11.30 Uhr)  und testen Sie innovative Werkzeugvermessung und Tool Management Lösungen live an unsrem Messestand B45. Wir freuen uns auf Sie!

ZOLLER auf der intec -Leipzig

Besuchen Sie uns in Halle 1 Stand A45 und erleben Sie vor Ort die modulare Premiumklasse der Einstell- und Messgeräte, das »venturion450«, und Highlights wie den ZOLLER »toolOrganizer«  für eine einfache Bestimmung des exakten Lagerorts von Werkzeugen und Einzelkomponenten. Überzeugen Sie sich selbst von der transparenten und strukturierten Werkzeugorganisation mit den TMS Tool Management Solutions. Testen Sie live direkt an unsrem Messestand die Durchgängigkeit der Daten vom Auftragseingang bis zum Warenausgang. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neu: Schnittstelle zu Tools United

Mit der Schnittstelle zu Tools United bietet ZOLLER jetzt die Möglichkeit, von der Werkzeugdaten-Plattform Tools United Werkzeugdaten verschiedenster Hersteller direkt in die ZOLLER Tool Management Solutions Datenbank einzuspielen – mit nur einem Klick! Jegliche Werkzeuginformationen und -grafiken können aus dem ToolsUnited Stammdatenpool in die ZOLLER TMS Tool Management Solutions Datenbank übertragen werden. Neben den Hersteller-Grafiken können auch Grafiken mit eigenen Werkzeugparametern erstellt und gespeichert werden. So sind Werkzeuge jederzeit anhand der Parameter oder der Bestellnummer schnell und einfach zu finden.

Rundlaufkompensation für jede Maschine

Viele Maschinen weisen mit der Zeit eine Rundlaufungenauigkeit auf. Mit der Funktion „Maschinenrundlauf-Kompensation“ in der ZOLLER Bildverarbeitung »pilot 3.0« kann diese nun festgestellt werden, am Einstell- und Messgerät hinterlegt und auf das Maß des im Einsatz befindlichen Werkzeuges verrechnet werden. Das Werkzeug wird so immer mit der Rundlaufungenauigkeit der Maschine abgeglichen, die korrekte Bearbeitung der Werkstücke gewährleistet und Ausschuss sowie fehlerhafte Werkstücke vermieden. Sie möchten mehr erfahren? Rufen Sie uns an: Simon Zimmermann: +71448970  258.
 

Schneller ans Ziel: »gemini 2«

Kurbelwellenfräser und Dreh-/Räumwerkzeuge  bequem und μm-genau einstellen ist mit dem ZOLLER Einstell- und Messgerät »gemini 2« unerreicht einfach – und schnell! Jetzt auch für maximale Werkzeuggewichte bis 200 kg. Höchste Spannkraft für hohe Wechsel sorgt für maximale Mess- und Einstellgenauigkeit. Sie möchten mehr erfahren? Einfach anrufen 07144 8970 258 oder das Kontaktformular ausfüllen!
 

 

 

Workshops 2013 - jetzt anmelden!

ZOLLER Nord führt die Veranstaltungen „Effiziente Fertigung live“, die Fachforen sowie Praxisworkshops zu Mess- und Prüftechnik 2013 weiter. Die Veranstaltungen bestehen zu fast ausschliesslich aus Praxis-Präsentationen an den Geräten und Maschinen und wurden im letzten Jahr begeistert nachgefragt. Melden Sie sich jetzt hier für die Veranstaltung mit Makino und Partnern am 31.Januar an - die leistungsstärksten Anbieter am Markt zeigen auf, wie eine Fertigung effizient gestaltet werden kann.

ZOLLER-On-Tour!

Sie möchten unsere  Einstell- und Messgeräte oder unser Tischmessgerät zur Schneidkantenpräparation  mit  Ihren eigenen Werkzeugen testen? Doch der Weg nach Pleidelsheim ist zu weit? Kein Problem – wir kommen zu Ihnen! Ab 2013 ist ZOLLER wieder „on Tour“! Ein Anruf genügt und wir bringen ZOLLER zu Ihnen  – europaweit. Vor Ort zeigen wir Ihnen unser »smile«, »venturion« oder »pomSkpGo« . Innerhalb weniger Minuten können Sie  Ihre eigenen Werkzeuge einstellen und messen und sich von der bedienfreundlichen Softwareoberfläche und µm-genauen Ergebnissen überzeugen.


Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie bitte Herrn Simon Zimmermann, Tel: 07144 8970 258 oder senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular  auf dieser Seite.
 

Präzision bereits bei der ersten Spanabnahme

Durchgängig und ohne Umwege.  Auf der Weltmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung EuroMold in Frankfurt stellt ZOLLER mit neuen Produkten für den Werkzeug-  und Formenbau Wirtschaftlichkeit  in den Vordergrund. Besuchen Sie uns in Halle 8.0, Stand G02  und informieren Sie sich über die neuen Softwarelösungen für kollisionsfreies Arbeiten.  Erleben Sie die ZOLLER Lösungen für eine effiziente Fertigung und testen Sie unsere  Einstell- und Messgeräte für schnelles und präzises Messen selbst!

Neue Softwarefunktion: Reality-Check zur Kollisionsvermeidung

Die Softwarefunktion »tool realityCheck« ermöglicht eine schnelle Vorabkollisionsüberprüfung von Werkzeugen – denn Kollisionen zwischen Maschine und Werkzeug führen zu teuren Produktionsausfällen. Bisher hatte der Anwender nur die Möglichkeit, im zeitaufwändigen Einzelsatzmodus eine kollisionsfreie Bearbeitung zu gewährleisten. »tool realityCheck« erfasst die DXF-Sollkonturdurch eine Konturaufnahme an rotierenden Werkzeugen, wertet die Toleranzen aus – und gibt das „Go“ um die Maschine zu starten - oder zeigt „Stopp“ an, um Kollision zu vermeiden. Für mehr Informationen lesen Sie hier – oder testen Sie die Softwarefunktion selbst an unserem Messestand auf der Euromold in Halle 8.0 Stand G02!

ZOLLER auf der JIMTOF 2012: Starkes Besucherinteresse

Auf Japans internationaler Messe für Werkzeugmaschinen, der JIMTOF in Tokyo, stößt der  ZOLLER Stand auf reges Interesse. Besucher können das gesamte „Alles aus einem Haus“ - Produktportfolio zu Einstellen, Messen, Prüfen und Verwalten von Werkzeugen live am Stand testen. Neben Neuheiten wie der automatischen, mannlosen Beladestation »roboSet« für ZOLLER Messgeräte stehen  die neuen Funktionen der TMS Tool Management Solutions für effiziente Werkzeugverwaltung im Mittelpunkt des Besucherinteresses.
Noch bis 6. November, Stand E-6002.

ZOLLER Erste Station der FDPW Inforeise

Im Rahmen der FDPW-Inforeise hat der Fachverband Deutscher Präzisions-Werkzeugschleifer als erste Station ZOLLER in Pleidelsheim besucht. Die Mitglieder zeigten sich sehr beeindruckt vom breiten Spektrum der fertigungsnahen Messgeräte und Softwarelösungen, die demonstriert wurden. Insbesondere die durchgehende Vermessung und die lückenlose Dokumentation der Präzisionswerkzeuge stellt einen echten Mehrwert für Anwender dar. Die fertigungsnahe Integration der Lösungen in bestehende Prozesse vom kleinen bis zum Großbetrieb überzeugte die  Besucher. Dies kann nur eine hauseigene Entwicklung, wie sie bei ZOLLER im Stammhaus vorhanden ist, leisten.

Forum Werkzeug-, Formen- und Modellbau

Effektiv und effizient fertigen – ab Losgröße 1. Dies ist das Thema des Forums am 11. Oktober 2012 im ZOLLER Technikum Hannover.

Informieren Sie sich am Donnerstag, den 11. Oktober 2012,  bei ZOLLER Nord darüber, wie Sie in Ihrer Fertigung alles effizient aufeinander abstimmen und Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen können. Branchenführende Unternehmen wie Haimer, Tebis, Hirschmann, Makino und andere stellen Ihnen in Vorträgen und praktischen Vorführungen ihr Know-how  zur Verfügung. Melden Sie sich jetzt an: zollernord@zoller-d.com

Wir freuen uns auf Sie!

AMB 2012: Danke für Ihren Besuch!

Die AMB ist für uns grandios zu Ende gegangen – herzlichen Dank allen Standbesuchern für Ihr Interesse! Im Tool Management Bereich des Messestandes überzeugte Besucher die transparente und strukturierte  Darstellung des komplexen Fertigungsablaufes. Die Durchgängigkeit der Daten vom Auftragseingang bis zum Warenausgang konnte live am Stand getestet werden – dies wurde rege angenommen! In vielen Fachgesprächen zeigten sich Standbesucher zudem begeistert von den Innovationen der Messtechnik wie dem  »hobCheck« oder dem mobilen Tischmessgerät »pomSkpGo«. Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten und unserem Unternehmen!

Erfolgreicher Auftakt zum Heimspiel

Die AMB in Stuttgart startet für ZOLLER vielversprechend mit zahlreichen Kunden aus der Region, die sich für Innovationen in der Messtechnik wie das »hobCheck« und das »pomSkpGo« interessierten. „Auswärtsfans“ zeigten sich beeindruckt von den Benutzeroberflächen in ihrer jeweiligen Landessprache sowie der ausgesprochen bedienerfreundlichen Software sowohl der Messgeräte wie auch den Tool Management Solutions. Besuchen Sie uns noch bis Samstag – Halle 1, stand G72!

Neu und live auf der AMB

Der Countdown läuft! Auf der AMB können Besucher live am Stand die neuen Funktionen für eine effiziente Werkzeugverwaltung in der Kombination mit dem CAM-System testen. Besonders bedienerfreundlich hebt sich die Oberfläche der CAM-Schnittstellen ab. Der CAM-Bediener findet in der ZOLLER-Software-Oberfläche seine gewohnte CAM-Werkzeugstruktur wieder. Am Stand erwarten Besucher zudem neu verfügbare Funktionen wie die Hit-Flop-Liste im Statistikmodul zur genauen Analyse und Optimierung des Werkzeugbestands oder die automatische Generierung von Hüllkonturen aus Sachmerkmalen. Die ZOLLER TMS Tool Management Solutions arbeiten komplett auf DIN-4000-Basis und gliedern sich perfekt in den Fertigungsprozess ein.

Grandioser IMTS Auftakt

Bereits am Eröffnungstag  der IMTS in Chicago wurden die Erwartungen übertroffen. ZOLLER präsentiert einen Stand mit vielen Highlights - eines davon die Messeneuheit  »roboSet«. Diese automatische,  mannlose Beladestation ist DER Besuchermagnet.Verfolgen Sie die IMTS auch auf unserem Blog der CNC Arena – Robert Auer berichtet dort  live vom Messegeschehen aus den USA.

Neu! »hyperion 700«

Mit durchdachter Ergonomie und höchster Flexibilität begeistert das »hyperion 700«, das jetzt die universelle Einstell- und Messgeräteserie für die Drehteilefertigung erweitert. Neu sind die CNC-gesteuerte Y-Achse für die Drehmittenvermessung sowie weitere Elektronikfunktionalitäten. Ein USB-Motion-Controller sorgt für noch schnellere Verfahrgeschwindigkeiten der Achsen. Live zu sehen auf der AMB, Halle1 Stand G72!

Effiziente Automatisierungslösung

Auf der IMTS in Chicago wird ZOLLER erstmals die automatische Beladestation »roboSet« präsentieren, eine ausgetüftelte Automatisierungslösung für Unternehmen mit hohem Werkzeugdurchsatz. »roboSet« belädt Ihr ZOLLER Messgerät rund um die Uhr mannlos. Selbst komplexe Messaufgaben können somit vollautomatisch abgearbeitet werden und die 100%-ige Kontrolle ist garantiert! Live zu sehen von 10. bis 15. September auf der IMTS, Stand-2022!

Größtes Einstell- und Messgerät

Das größte Einstell- und Messgerät, das je gebaut wurde, ist bereits zum zweiten Mal in den USA im Einsatz. Das ZOLLER »venturion 1600« ist für die Vermessung von Werkzeugen bis zu einer Länge von 1600 mm und einem Durchmesser von 1000 mm geeignet und daher vor allem für die Branchen Aerospace, Schiffsbau und Windenergie geeignet. Damit reagiert ZOLLER auf die zunehmende Bearbeitung von Großteilen.

AMB Vorschau: Neue anwenderorientierte Softwarefunktionen

Jetzt vormerken: AMB Halle 1 Stand G27! ZOLLER präsentiert neben Neuheiten aus dem Produktbereich Einstell- und Messgeräte die neuen anwenderorientierten Softwarefunktionen der Tool Management Solutions.  Besucher können neu verfügbare Funktionen wie die Hit-Flop-Liste im Statistikmodul zur genauen Analyse und Optimierung des Werkzeugbestands oder die automatische Generierung von Hüllkonturen aus Sachmerkmalen am Messestand testen. Besonders bedienerfreundlich hebt sich die Oberfläche der CAM-Schnittstellen ab, da der CAM-Bediener in der ZOLLER-Software-Oberfläche seine gewohnte CAM-Werkzeugstruktur wiederfindet.

Aus 2D wird 3D

Aus einer 2D-Zeichnung wird ein 3D-Modell  generiert – anschließend stehen die Daten für die Schleifmaschine und für den Messablauf per Knopfdruck zur Verfügung. Dies wird jetzt durch den »caz-Sketcher« ermöglicht, einer Lösung von ZOLLER und der ISBE GmbH. Er generiert automatisch Flächendaten für das 3D-Messen von Zerspanungswerkzeugen: Sie geben Ihre Werkzeugdaten einmal ein, diese Daten stehen Ihnen dann durchgängig im kompletten Workflow zur Verfügung und werden gleichzeitig als 3D Modell erstellt. Sie möchten mehr darüber wissen? Bitte kontaktieren Sie uns

Metalloobrabotka: Grandiose Nachfrage

Die Nachfrage am ZOLLER-Stand auf der internationalen Fach-
ausstellung für Technik, Maschinen und Werkzeuge zur Materialverarbeitungstechnik in Moskau, die am 28. Mai eröffnet wurde, ist grandios. Nicht nur Tochterunternehmen deutscher Firmen, sondern vor allem russische Unternehmen informieren sich am ZOLLER-Stand über „the latest and greatest“ aus dem Bereich der Mess- und Prüftechnik. Die Nachfrage betrifft die gesamte Produktpalette von »smile« bis »genius«,  großes Interesse besteht an  Neuerungen zum Thema effiziente Werkzeugverwaltung. Gewertschätzt wird neben zuverlässiger, führender Technologie vor allem die weltweite Vor-Ort-Service Präsenz von ZOLLER.

Neue Veranstaltungen: Qualitätssicherung in der Medizintechnik

Praxisrelevantes Wissen rund um den Herstellungsprozess von medizintechnischen Produkten bieten die Roadshow „Medizintechnik für Metallzerspaner – von Ausrüstung bis Zertifizierung“ und das Medizin-Forum im Technikum ZOLLER Nord. Auf der Roadshow in Erlangen und Schorndorf finden neben Fachvorträgen zur Prozesskette der Implantate und Instrumentenfertigung Live-Vorführungen an den Maschinen statt. Auf dem Medizin-Forum im Technikum ZOLLER Nord, Hannover, stehen die Themen Qualitätssicherung und Präzision in der Fertigung medizintechnischer Produkte im Fokus. Melden Sie sich jetzt an!

Dialog mit Experten führender Unternehmen

Alle Facetten der Zerspanung an einem Tag gebündelt. Hainbuch veranstaltet am 22. Mai im Neuland Technologie- und Kompetenzzentrum in Marbach den „Zerspanerzirkel“. Die Veranstaltung richtet ihren Fokus auf Themen entlang der Arbeitsfolge vom CAD-Entwurf über Werkzeugverwaltung und -auswahl, bis zu Späneentsorgung und QS am Bauteil.

Nutzen Sie die Chance zum Dialog mit Spezialisten ihres Faches.

Restplätze frei – Programm und Anmeldung (http://www.hainbuch.com/cms/upload/german/other/ZerspanerZirkel.pdf)

Besuchen Sie ZOLLER auf der Control (8.-11.5.2012)!

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auf der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung Control (Stuttgart) an unserem Stand 420 in Halle 1 über die neuesten Technologien zur Werkzeuginspektion zu informieren. Neben der mobilen Revolution für wirtschaftliches Messen der Schneidkantenverrundung »pomSkpGo« erwarten Sie das neue »hobCheck« für wirtschaftliche Komplettvermessung von Wälzfräsern, das bewährte ZOLLER Universalgenie »genius« und vor allem unsere Spezialisten, die Ihre Anwendungen gerne persönlich mit Ihnen besprechen. Am 9. Mai stellen wir im Forum (Halle 1, Stand 1940) um 13.15 Uhr die neue »pom« Serie für prozessorientiertes Messen in der Produktion, vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neues Softwareupdate verfügbar: »pilot 3.0« Version 1.11

Innovative Technologie in Verbindung mit einfacher Bedienbarkeit – hier setzt ZOLLER  seit jeher Maßstäbe. Mit der aktuellen Version 1.11 der »pilot 3.0« Software hat ZOLLER jetzt das bis heute weltweit unerreichte System  von Softwaremodulen inklusive Bildverarbeitungstechnologien um Funktionen wie das »cris« 3D-Messverfahren, Magazinplatzabfrage und die Generierung von Zeichnungen aus Sachmerkmalen erweitert. Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.

Expertentreffen auf höchstem Niveau

Auch in den nächsten Wochen können Sie ZOLLER bei Expertentreffen vor Ort erleben und sich über innovative Fertigungslösungen informieren. Am 26. April präsentiert ZOLLER auf dem Oberpfälzer Werkzeugseminar, Technologiecampus Cham, Einsparpotentiale durch intelligentes Werkzeugmanagement. Am 9. Mai präsentieren ZOLLER und weitere Technologieführer auf dem Expertentreff 5-Achs-Fräsen im Siemens Tec-Center, Erlangen Innovationen zu unterschiedlichen Bereichen der Zerspanung in konzentrierter Form. Experten-Fachvorträge bilden den Rahmen für Einzelgespräche und Diskussionen.
 

Schleiferforum bei ZOLLER Nord

Besucher dieses Branchentreffs für Werkzeugschleiftechnik, der vom vom 18. bis 20. April im Technikum ZOLLER Nord stattfindet, erwarten spannende Fachvorträge führender Hersteller und Hands-on Praxis an Geräten und Maschinen wie der Universalmessmaschine »genius« mit »microSensor«, dem »hobCheck« und Schleifmaschinen von ZOLLER Partnerfirmen. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit für Fachgespräche mit Experten und Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter zollernord@zoller-d.com.

ZOLLER auf Branchentreffpunkt in Kalifornien

Auf der internationalen Fachmesse der Metallverarbeitung, Westec, in Kalifornien präsentiert ZOLLER die neuesten Technologien für prozessorientiertes Messen und  Prüfen sowie »flash«, das Software-Modul zur vollautomatischen Standzeitüberwachung aktuell eingesetzter Werkzeuge. Am Stand 2944 können Besucher die neuesten Funktionen der ZOLLER TMS Tool Management Solutions testen, die unter anderem mit  der Hit-Flop Liste des Statistikmoduls, der Mess- und Prüfmittelverwaltung, dem 3D-Generator sowie der Vorrichtungsverwaltung jetzt neue anwenderorientierte Funktionen für leistungsstarke Werkzeug- und Lagerverwaltung bieten.

GrindTec 2012: Einer für Alles

Unter dem Motto „ZOLLER löst Messaufgaben für jegliche Werkzeugart und –größe“ präsentiert ZOLLER Messneuheiten auf der GrindTec in  Halle 1 -1021. Dort können sich Besucher vom 14. bis 17. März von der Leistungsfähigkeit ausgewählter Neuheiten wie dem »hobCheck«, Universalgenie  für die wirtschaftliche Komplettvermessung von Wälzfräsern mit einzigartiger Auswertesoftware, dem Tischmessgerät »pomSkpGo« für wirtschaftliches Messen der Schneidkantenverrundung sowie dem »genius 3« mit »microsensor« für berührungsloses, präzises Messen von Mikrogeometrien überzeugen. Erstmals präsentiert ZOLLER gemeinsam mit der ISBE GmbH die Messeneuheit »caz-Sketcher« zur automatisierten Generierung von Flächendaten für das 3D-Messen von Zerspanungswerkzeugen.
 

 

ZOLLER Partner von „metal meets medical“

Auf der Sonderschau der Metav "metal meets medical“ zeigt ZOLLER in Halle 15 / Stand E03 gemeinsam mit neun Partnern die digitale Fabrik mit der gesamten Verfahrenskette zur Fertigung medizintechnischer Produkte . Die in der Medizintechnik besonders bedeutende Qualitätssicherung beginnt mit dem Einstell-und Messgerät! Darüber hinaus können die neueste Messtechnologie und innovative Softwarelösungen für garantiert wirtschaftliche Fertigungslösungen am ZOLLER Stand in Halle 14 / Stand D30 getestet werden.

Erfolgreicher Auftakt für Veranstaltungsreihe bei ZOLLER Nord

ZOLLER Nord, Hannover, führt in diesem Jahr eine Reihe von Veranstaltungen - Praxistagen wie Fachforen - rund um effiziente Fertigung durch. Alle Veranstaltungen zeichnen sich durch ihre Praxisnähe aus. Neue Möglichkeiten effizienter Fertigungstechnologie können direkt an den Maschinen getestet werden. Die erste der Veranstaltungen, die vergangene Woche gemeinsam mit den Partnerfirmen MAKINO und HAIMER stattfand, wurde begeistert angenommen. Die einzelnen Veranstaltungen und die Links zur Anmeldung finden Sie in unserem Eventkalender.

ZOLLER auf der NORTEC

Von 25. - 28. Januar präsentiert ZOLLER auf der NORTEC, der Fachmesse für Produktionstechnik, gemeinsam mit Camtech Softwarelösungen und hochwertige Messtechnik für wirtschaftliche Fertigungsprozesse. Besuchen Sie uns in Halle A1 / Stand 142 und überzeugen Sie sich live von der Effizienzsteigerung durch transparenten Datenaustausch zwischen Werkzeugverwaltung und CAM-System.

Solar Power für 2012

ZOLLER Produkte stehen seit jeher für Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Gerätesicherheit – und sorgsamer Umgang mit Ressourcen ist ein wesentlicher Aspekt in der Produktentwicklung. Konsequent weitergedacht wurde nun zum Jahreswechsel das komplette Firmendach des Stammsitzes in Pleidelsheim mit Solarzellen ausgestattet, die eine Nennleistung von 245,100 kWp ins Netz einspeisen. Für ZOLLER Produkte gilt das Ziel, die Energiekosten bis 2020 um weitere 15% zu senken.

Verstärken Sie unser Team!

Sie bringen Leidenschaft für die Arbeit an echter Innovation mit und haben Kenntnisse für die Entwicklung gerätespezifischer Software? Sie teilen unsere Begeisterung für Prüf-und Messtechnik? Sie suchen eine echte Herausforderung und möchten die Zukunft des Messens mit gestalten? Unsere intelligenten Softwaremodule inklusive ZOLLER-Bildverarbeitungstechnologie sind weltweit unerreicht. Es ist unser Anspruch, Innovationsführer im Bereich Messtechnik für Werkzeuge zu bleiben – und dabei konsequent die Wirtschaftlichkeit und Bedienerfreundlichkeit für den Anwender im Fokus zu behalten. Dafür suchen wir Verstärkung vor allem unseres Informatik-Teams. Alle unsere Stellenanzeigen finden Sie hier - bewerben Sie sich!

EuroMold 2011: ZOLLER präsentiert neue Produkte für Werkzeug- und Formenbau

Erfolgreiche Unternehmen im Werkzeug- und Formenbau arbeiten bereits mit Einstell- und Messgeräten. In der Fortsetzung sind diese Unternehmen nun dabei, mit Softwarelösungen diese realen Daten für die Konturberechnung auch im CAM zu nutzen. Anlässlich der EuroMold 2011 stellt das Unternehmen ZOLLER deshalb mit neuen Produkten für den Werkzeug- und Formenbau Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerungen in den Vordergrund. Besuchen Sie uns in Halle 8.0 Stand G02!

NEU: Der ZOLLER Blog auf www.CNC-Arena.com

Hier berichtet Robert Auer, Sales Manager Export bei ZOLLER, wöchentlich von Projekten und Veranstaltungen aus aller Welt. 
Heute aus Ried, Österreich: Komm hol das »lasso« raus - Neues zum Thema Kontrolle, Dokumentation und Rückverfolgbarkeit in der Werkzeugherstellung. Hier geht's zum CNC-Arena-Blog

Informative Produktvideos auf ZOLLERTV

Jetzt neu unter www.youtube.com/zollertv: informative, spannende und immer wieder neue Videos zu unseren Einstell-, Mess- und Prüfgeräten sowie über unsere  Softwarelösungen.  Heute neu: das Video über die mobile Revolution für wirtschaftliches Messen der Schneidkantenverrundung, das »pomSkpGo«. Sehen Sie in zwei Minuten die universellen und flexiblen Einsatzbereiche unseres neuen Tischmessgeräts.

EMO 2011: Große Nachfrage aus aller Welt

Die EMO Hannover ging am Wochenende zu Ende – mit einer für ZOLLER durchwegs positiven Bilanz. Der mit internationalen Experten besetzte Stand zog Besucher aus aller Welt an, die sich sehr beeindruckt von der Innovationskraft des schwäbischen Unternehmens zeigten. Insbesondere die leistungsstarke Werkzeugverwaltung, die vom CAD/CAM-System bis in die Maschinensteuerung von ZOLLER aus einer Hand geliefert wird, wurde von Standbesuchern begeistert getestet. Auch die nie dagewesenen Möglichkeiten der Messtechnologie, die ZOLLER mit Neuentwicklungen wie dem »hobCheck«, »caz« oder der »pom« Geräteserie vorstellte, treffen die aktuellen Anforderungen die an das Messen, Einstellen und Prüfen neuer Werkzeuge und Materialien gestellt werden. Mehr Informationen auf www.zoller.info/bestzeit

Erfolgreicher Messestart!

Der gelbe ZOLLER-Turnschuh bringt Farbe auf die EMO und Schwung in die Fertigungspraxis!
Am ZOLLER Messestand ist besonders die Demonstration der leistungsstarken Werkzeugverwaltung an der Montagelinie gefragt. Hier kann der Besucher den kompletten Fertigungsablauf, vom CAD/CAM-System bis in die Maschinensteuerung, live testen. Die neuen Geräte der »pom« Serie für spezielle Messaufgaben der modernen Fertigung finden großen Zuspruch bei Werkzeugherstellern und Nachschärfbetrieben.

Die ZOLLER-Messeneuheiten sind noch bis Samstag in Halle 3, Stand E24 zu sehen.

Marktführer ZOLLER präsentiert auf 384qm Messeneuheiten

Nur noch wenige Tage bis zur Eröffnung EMO, der Weltleitmesse für die Metallindustrie. Auf fast 400 m2 Messefläche präsentiert ZOLLER dort neben der Zukunft des Messens auch das Software-Konzept ZOLLER TMS Tool Management Solutions für eine optimale  Verwaltung der Werkzeugdaten.

Die Messeneuheiten für mehr Wirtschaftlichkeit in der Fertigung reichen vom virtuellen Messgerät »caz« über zahlreiche Neuentwicklungen für spezielle Messanwendungen wie beispielsweise das »sawCheck2« zur Komplettkontrolle von Präzisionssägen bis hin zu neuen Lösungen für prozessnahes Messen wie das »aralonBasic«, die ZOLLER Lösung für das Messen von Kurbelwellenfräsern mit inneliegenden Werkzeugschneiden. Darüber hinaus überzeugt das Softwarekonzept ZOLLER TMS Tool Management Solutions mit einem modularen Aufbau für eine schrittweise Optimierung des gesamten  Fertigungsprozesses. Von der Wirtschaftlichkeit dieser und weiterer Neuentwicklungen können sich Besucher am ZOLLER Messestand in Halle 3, Stand E24 überzeugen.

Eberhard Zoller feiert 70.Geburtstag

Zielstrebig und mit innovativem Weitblick baute Eberhard Zoller seit 1968 das Unternehmen von einer mechanischen Werkstatt zum Innovations- und Qualitätsführer der Branche aus. Durch fortwährende technologische Weiterentwicklung, exzellenten Kundenservice und hochqualitative Produkte  hat sich ZOLLER heute eine weltweite Spitzenposition am Markt gesichert. Es gibt heute praktisch keine Werkzeuge, die nicht mit einem ZOLLER Einstell- und Messgerät vollautomatisch gemessen und präzise eingestellt werden können. Seine drei Kinder sind im Unternehmen tätig. Christoph und Alexander Zoller bilden gemeinsam mit ihm die Geschäftsführung. Trotz einem Exportanteil von 65 % bleibt ZOLLER dem Standort Deutschland treu – Qualität made in Baden-Württemberg.