Produkthighlights

 


»redomatic«

Das universelle Einstell-, Mess- und Schrumpfgerät

Das ZOLLER »redomatic« mit 4-Achsen-CNC-Steuerung und Autofokus ist ein kombiniertes Einstell-, Schrumpf- und Messgerät mit Werkzeugrevolver, Induktionsspule, Reitstock und Kühlsystem. Durch die einzigartige Längenanschlagautomatik »asza« in Z-Achse ist es insbesondere geeignet, Werkzeuge einfach, schnell und genau auf mindestens +/- 10 µm Genauigkeit auf Sollänge einzuschrumpfen.
Sie profitieren von deutlichen Zeiteinsparungen, denn mit »redomatic« benötigen Sie pro Werkzeug lediglich 5 Sekunden zum Schrumpfen und 30 Sekunden zum Kühlen. Zudem schont »redomatic« Ihre Werkzeugfutter dank geringer Energiezufuhr.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wichtige Features:

Technische Daten

  »redomatic 600« »redomatic 800«
Messbereich Z 600 mm 800 mm
Messbereich X 175 mm 175 mm
Schwenkbarer Durchmesser 440 mm 630 mm
Messbarer Durchmesser/Rachenlehre 200 mm 200 mm

Hinweis:
Durch den Einsatz von Adaptern und Vorsatzhaltern verringert sich unter Umständen der angegebene  Messbereich.

Software

»pilot 3.0«

Schnell und einfach gerüstet für jede Anforderung

  • Für manuelle als auch CNC-gesteuerte Einstell- und Messgeräte
  • Für kleine als auch große Fertigungsansprüche
  • Zerspanungswerkzeuge aller Art komfortabel und schnell einstellen, messen, prüfen und verwalten
  • Daten übertragen per Maschinenanbindungen und Schnittstellen zu Fremdsystemen
  • Modularer Aufbau für maximale Flexibilität
<b></b>
 

Steuerungsgerechte Datenausgabe



Hier bietet ZOLLER die Anbindung von mehr als 100 verschiedenen maschinenlesbaren Ausgabeformaten an. Es ist keine Eingabe von Hand mehr nötig, da die Daten direkt für die jeweilige Maschinensteuerung verfügbar sind.

Folgende Möglichkeiten zur Datenausgabe bestehen:

Die gemessenen Werkzeugdaten werden auf ein Etikett gedruckt, mit dem das gemessene Werkzeug gekennzeichnet wird. Die Daten können anschließend mit einem Scanner wieder ausgelesen werden.

Alternativ können die Daten mit der ZOLLER Werkzeugidentifikation auf einem Chip im Werkzeughalter hinterlegt und später von der Maschinensteuerung gelesen werden.

Die sicherste und bequemste Datenübertragung kann via DNC-Netzwerk erfolgen. Dabei können die Werkzeugdaten direkt vom Einstell- und Messgerät an die Maschinensteuerung gesendet werden.

<b></b>
 

Ausstattung

Downloads und Anwenderberichte

  • Zoller_presseinfo_anwenderbericht_rohde_und_schwarz
    Anwenderbericht Rhode & Schwarz
    (1.07 MB)

Ihr Mehrwert

  • Einstellen, Schrumpfen und Messen in einem automatischen Gerät
  • Bedienerfreundlichkeit durch Schutzmaßnahmen und Bedienerleitsystem
  • Kollisionsvermeidung durch einzigartige Funktion »ASZA«, um Werkzeuge präzise auf Sollänge einzuschrumpfen
<b></b>
 
Sie interessieren sich für »redomatic« ?
Dann könnte Sie auch folgendes interessieren:
  • Pilot3.0

    ZOLLER

    »pilot 3.0«
    Die intelligente Gerätesteuerung
    Zoller_presetting_measuring_venturion_600

    Das ZOLLER

    »venturion«
    Die modulare Premiumklasse