Produkthighlights

 


»venturion 450«

Die Evolution der Perfektion: Das Premium Einstell- und Messgerät für Werkzeuge aller Art

Das perfektionierte Design dieses Premium Einstell- und Messgeräts überzeugt mit maximaler Ergonomie und einer starken Optik. Durch die direkte Anbindung von Fremdsystemen und die zentrale Verwaltung aller Werkzeugdaten mit den TMS Tool Management Solutions, bringt »venturion« alles für die vernetzte Fertigung der Zukunft mit. Genauso wie für extreme Langlebigkeit durch beste Markenkomponenten und sorgfältige Verarbeitung.

»venturion 450«

ZOLLER Bildverarbeitung »pilot«
 

»venturion 450«

Durchlichtkamera mit Schneideninspektion
 

»venturion 450«

Ergonomische Bedieneinheit »cockpit«
 

»venturion 450«

Konsequenter Einsatz von Markenprodukten
 

»venturion 450«

Robust und werkstattgerecht
 

»venturion 450«

Folientastatur für kraftbetätigte Spindelklemmung und Spindelarretierung
 

»venturion 450«

ZOLLER »ace« Hochgenauigkeitspindel
 

»venturion 450«

Einhandbediengriff »eQ«
 

»venturion 450«

Ready for 4.0
 

Wichtige Features:

Technische Daten

  »venturion 450«
Messbereich Z 450/620*/820* mm
Messbereich X 210/310* mm
Durchmesser 420/620* mm
Rachenlehre Ø 100/70/40 mm

Hinweis:
Durch den Einsatz von Adaptern und Vorsatzhaltern verringert sich unter Umständen der angegebene Messbereich. Der Rachenlehren-Durchmesser ist abhängig von den verwendeten Optionen.

* Optional erhältlich; der Rachenlehrendurchmesser verringert sich entsprechend.

Software

»pilot 3.0«

Schnell und einfach gerüstet für jede Anforderung

  • Für manuelle als auch CNC-gesteuerte Einstell- und Messgeräte
  • Für kleine als auch große Fertigungsansprüche
  • Zerspanungswerkzeuge aller Art komfortabel und schnell einstellen, messen, prüfen und verwalten
  • Daten übertragen per Maschinenanbindungen und Schnittstellen zu Fremdsystemen
  • Modularer Aufbau für maximale Flexibilität
<b></b>
 

Optional sind auch die Bildverarbeitungstechnologien »pilot 1.0« oder »pilot 2mT« erhältlich.

 

Steuerungsgerechte Datenausgabe



Hier bietet ZOLLER die Anbindung von mehr als 100 verschiedenen maschinenlesbaren Ausgabeformaten an. Es ist keine Eingabe von Hand mehr nötig, da die Daten direkt für die jeweilige Maschinensteuerung verfügbar sind.

Folgende Möglichkeiten zur Datenausgabe bestehen:

Die gemessenen Werkzeugdaten werden auf ein Etikett gedruckt, mit dem das gemessene Werkzeug gekennzeichnet wird. Die Daten können anschließend mit einem Scanner wieder ausgelesen werden.

Alternativ können die Daten mit der ZOLLER Werkzeugidentifikation auf einem Chip im Werkzeughalter hinterlegt und später von der Maschinensteuerung gelesen werden.

Die sicherste und bequemste Datenübertragung kann via DNC-Netzwerk erfolgen. Dabei können die Werkzeugdaten direkt vom Einstell- und Messgerät an die Maschinensteuerung gesendet werden.

<b></b>
 

Ausstattung

Downloads und Anwenderberichte

  • Zoller_venturion450_broschuere-de
    Broschüre »venturion 450«
    (1.57 MB)
  • Zoller_anwenderbericht_vat_werkstatt-betrieb
    Anwenderbericht »venturion« VAT
    (0.71 MB)

Ihr Mehrwert

  • Perfektioniertes Design für maximale Ergonomie
  • ZOLLER-Mechanik – präzise, ergonomisch, zuverlässig
  • Extreme Langlebigkeit durch beste Markenkomponenten und sorgfältige Verarbeitung
 
Sie interessieren sich für »venturion 450« ?
Dann könnte Sie auch folgendes interessieren:
  • Bronze_paket

    Die ZOLLER

    Werkzeugverwaltung
    Für die wirtschaftliche Organisation von Werkzeugen und Maschinen
    Zoller_presetting_measuring_redomatic_600

    Das ZOLLER

    »redomatic«
    Das universelle Einstell-, Mess- und Schrumpfgerät